Wissen

Temperaturüberwachung über IP, WiFi und GSM

Temperaturüberwachung über IP-, WiFi- oder GSM-Thermometer – TEIL 1

Freitag, 12.05.2017

So können Sie auch in heißen Zeiten von der Ferne kühlen Kopf bewahren

Noch will man es aufgrund der anhaltend frischen Temperaturen nicht glauben, aber der Sommer kommt bestimmt und somit auch wieder Raumtemperaturen, die bei Ihren IT-Anwendungen für kritische Grenzwerte sorgen könnten. Mit unseren Temperaturüberwachungs-Lösungen über IP, WiFi oder GSM sind Sie stets informiert, wann es Zeit für Abkühlung ist.

Kühlraumüberwachung mit dem Multidatenlogger M1140

Donnerstag, 02.03.2017

Temperatur- und Luftfeuchte-Monitoring mit Datenaufzeichnung und Alarmierung

Der Multilogger M1140 von Comet System ist ein batteriebetriebener Datenlogger, der Sensor- und elektrische Werte über seine Eingänge messen und aufzeichnen kann. Über die Ethernet-Schnittstelle werden die Werte in einem Webbrowser abgelesen, um sie für weitere Analysen verwenden zu können. Sehr häufig kommt dieser Datenlogger für die Kühlraumüberwachung zum Einsatz, wie folgendes Beispiel zeigt.

10 Tipps zur maßgeschneiderten Auswahl von Netzwerkschränken oder Serverschränken

Freitag, 28.10.2016

So optimieren Sie Ihr Schranksystem für Netzwerk- oder Servermanagement

Serverschränke und Netzwerkschränke bieten die optimale Infrastruktur für professionelle IT-Anwendungen. Um Rechner-, Netzwerk- und andere kritische Systeme in sichere Umgebungen auszulagern, hat sich der 19“ Konfigurationsstandard mit standardisierten Höheneinheiten (1 HE = 44,45 mm) durchgesetzt, aber welcher Schrank ist nun der richtige für Ihre Anforderungen?

8 Fragen bis zum richtigen Netzwerkswitch

Donnerstag, 28.07.2016

Die Auswahl an Ethernet Switches ist groß, aber welcher ist der Richtige?

Die Kommunikation mit und zwischen industriellen Anwendungen ist die Basis für moderne Abläufe in der Industrie und Automation. Um M2M- oder IIoT-Lösungen ins Laufen zu bringen, sind leistungsfähige Netzwerke ein Muss. Die Lösung dafür sind industrielle Netzwerk Switches. Um den optimalen Switch für Ihre Anwendung zu finden, helfen 8 Fragen vom BellEquip Netzwerk-Fachmann Ing. Helmut Haider.

Broadcast-Studio

Broadcast-Management setzt auf IP-basierte Hochleistungs-KVM-Anwendungen

Dienstag, 26.07.2016

IP wird sich neben den KVM-Lösungen im gesamten Broadcast-Workflow durchsetzen

Dass sich die IP-Technologie im gesamten Broadcast-Workflow durchsetzen wird, ist in Expertenkreisen nur eine Frage der Zeit. Federführend mit dabei ist Adder Technology, eines der führenden Unternehmen und Vordenker in der Entwicklung von Konnektivitätslösungen, deren IP-basierte hochleistungsfähige KVM-Anwendungen sich im Broadcast-Bereich bereits erfolgreich bewähren.

BellEquip-Vertrieb USV-Systeme Markus Schuh

Was genau passiert bei einer USV Inbetriebnahme?

Montag, 27.06.2016

USV Inbetriebnahme – Schritt für Schritt zur sicheren Stromversorgung

Um wichtige elektronische Einrichtungen mit höchster Verfügbarkeit und komplexe IT-Systeme mit größter Datensicherheit zu betreiben, ist die zuverlässige Stromversorgung die Grundlage. Hochentwickelte USV-Systeme stellen diese unterbrechungsfreie Stromversorgung sicher, jedoch nur, wenn auch die Inbetriebnahme mit der entsprechenden Professionalität durch geschultes Fachpersonal erfolgt.

Mit Differenzstrommessung geht man in IT Rechenzentren auf SICHER

Donnerstag, 16.06.2016

Ausfallsrisiken durch Differenzstrommessung frühzeitig erkennen

Betriebsausfälle sind der Worst Case für Rechenzentren. In modernen Rechenzentren, reicht es daher nicht mehr aus, sich bei den Themen Infrastruktur und Strom lediglich mit Lastverteilung, Kapazitätsplanung und schaltbaren Stromkreisen zu befassen. Um Risiken frühzeitig zu erkennen, muss man ins Detail gehen und auch Fehlerströme, Ausgleichsströme und Isolationsfehler fein granuliert erfassen und auswerten.

Viel gefragt bei der SMART: Unterschied zwischen M2M und IoT

Montag, 30.05.2016

Kurz beantwortet: Internet of Things als Weiterentwicklung von Machine-2-Machine

Entsprechend der Messeausrichtung auf das Thema Industrie 4.0 haben auch wir unseren Messestand ganz unter dieses Thema gestellt: „M2M, IoT und Industrie 4.0 brauchen Technik, die verbindet!“ Dass Industrie 4.0 ein Überbegriff zu diesen zukunftsfähigen Konzepten ist, war den meisten Besuchern klar, aber was ist der Unterschied zwischen den Begriffen M2M (Machine to Machine) und IoT (Internet of Things).

Warum liefern Online-USVs den „besseren Strom“?

Freitag, 04.03.2016

Gleichbleibend hohe Stromversorgungsqualität für IT-Anlagen und andere elektrische Verbraucher

Online USV-Anlagen, auch Doppelwandler genannt, sind auf kontinuierlichen Schutz der Stromversorgung von kritischen Verbrauchern ausgelegt und schützen vor allen neun häufig auftretenden Spannungsproblemen. Sie liefern durchgängig hohe Qualität der Stromversorgung, ungeachtet der Störungen im Versorgungsnetz, und kommen in Bereichen mit kritischer Versorgungsumgebung zum Einsatz.

Was genau ist 4k UHD?

Donnerstag, 03.03.2016

4k UHD: Hohe Auflösung trifft auf großes Format

Selbst in Fachkreisen werden die Begriffe UHD und 4k oft durcheinander gebracht. Das hat vor allem damit zu tun, dass Ultra High Definition (UHD) 4k- und 8k-Auflösungen unterstützt bzw. 4k für zwei Standardauflösungen (UHD und DCI) hochauflösende Videoqualität bietet. Die Verwirrung ist komplett? Dann lassen Sie sich von unserem 4k-Experten aufklären.

Wie überwache ich einfach den Zutritt und die Sensoren von Serverschränken?

Montag, 15.02.2016

Systematisierte Schranküberwachung mit remote Monitoring

Die physikalische Sicherheit von Serverschränken ist entscheidend, um höchste Sicherheit und Verfügbarkeit von IT-Anwendungen zu gewährleisten. Das Risiko von Betriebsstörungen durch Umgebungseinflüssen wird dabei oft zu wenig ernst genommen. Hier zählen meist fehlerhafte Kühlung und Spannungsschwankungen zu den Auslösern aber auch das Thema Zutrittskontrolle ist ein wesentlicher Sicherheitsfaktor.

Welche Vorteile bringen KVM-Extender über Glasfaser?

Montag, 15.02.2016

KVM-Extender über Glasfaser, die maximale Datenübertragungslösung

Glasfaserkabel  machen die Informationsübertragung mit hoher Bandbreite bzw. Übertragungsrate und großen Reichweiten möglich. Im Bereich der KVM-Extender werden damit Strecken bis zu 10 km überbrückt. Zu den weiteren Vorteilen zählen die Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen und magnetischen Störfeldern und die Unmöglichkeit des Abhörens.

Rechner-Auslagerung mit Hilfe der KVM-Technologie – Ein Plus für Mensch und Maschine

Donnerstag, 17.12.2015

Mit KVM zu höchster Arbeitsplatz-Qualität, - Sicherheit und -Verfügbarkeit

Die KVM-Technologie hat das Thema Arbeitsplatz revolutioniert. Mit der Möglichkeit den Rechner in Serverumgebungen auszulagern und somit Lärm- und Wärmeemissionen einzuschränken, wird für die Mitarbeiter in anspruchsvollen Monitoring-Umgebungen ein optimales Arbeitsklima geschaffen. Zugleich bieten Serverräume eine professionelle Infrastruktur für IT-Sicherheit und –Verfügbarkeit.

IP-basiertes KVM - Das sind die Benefits

Dienstag, 15.12.2015

IP-Netzwerke als leistungsfähige und kosteneffiziente Basis für perfekte KVM-Lösungen

IP-basiertes Hochleistungs-KVM bietet eine Vielzahl an Benefits für Broadcasting-Anwendungen und ist der Schlüssel zur Effizienzoptimierung. Der Hauptgrund dafür ist die Verwendung von standardisiertem IP, welches überall verfügbar ist und bereits in bestehenden IT-Infrastrukturen vorhanden ist.

Tim Taberner und sein Insider-Wissen zu M2M und IoT

Freitag, 11.12.2015

Der Technical Sales Director von B+B SmartWorx mit dem Blick auf das Wesentliche

Alles spricht im Moment über Industrie 4.0. Vor allem die Begriffe M2M (machine-to-machine) und IoT (Internet of Things) sind in aller Munde. Aber was ist der Unterschied zwischen diesen Trends, oder gibt es gar keinen. Lesen Sie die Meinung eines großen Experten:

Unsere Highlights, BellEquip GmbH

Industrie 4.0, Internet of Things, M2M-Kommunikation – die Technik ist in Bewegung

Montag, 30.11.2015

Die 4. industrielle Revolution bringt Technik, die ohne Grenzen verbindet

Maschinen kommunizieren miteinander, Smartphones werden zu intelligenten Steuerungsgeräten und industrielle Fertigungsabläufe planen und organisieren sich selbst. Hört sich wie Science-Fiction an, ist aber inzwischen Teil unseres Alltags und wird uns unter den Begriffen M2M, IoT und Industrie 4.0 zukünftig wesentlich beeinflussen. Aber was steckt dahinter?

Was ist ein Secure Console Server?

Donnerstag, 27.08.2015

Von jedem Standort aus serielle Geräte sicher überwachen und steuern

Secure Console Server ermöglichen IT- und Netzwerkadministratoren jederzeit und von jedem Standort auf ihre seriellen Geräte zuzugreifen, diese zu überwachen und zu steuern. Sie unterstützen zahlreiche Server und IT-Geräte und sind die optimale Lösung zur Erhöhung der Sicherheit, Reduzierung von Netzwerkausfällen und zur Senkung von IT-Kosten.
 

SNMPv3 – Neue Netzwerkprotokoll-Version mit Verschlüsselung

Donnerstag, 30.07.2015

Sicherheit für Datenaustausch mit Poseidon2 Remote-Monitoring-Geräten

Die Fernüberwachungs-Serie Poseidon2 von HW group ist für ihre Zuverlässigkeit vor allem bei der Kommunikation über SNMP bekannt. Die Monitoring-Geräte unterstützen nun die jüngste Netzwerkprotokoll-Generation SNMPv3, die durch die neue Verschlüsselungs-Funktion auch große Kommunikationssicherheit bietet.

M2M Kommunikation am Vormarsch

Dienstag, 21.07.2015

Machine-to-Machine: Mobilfunk als Basis für weltweite Maschinenkommunikation

Durch den flächendeckenden Einsatz von mobiler Datenübertragung wurde ein neues Zeitalter für die Maschinenkommunikation eingeleitet. Machine-to-Machine (M2M) nennt man die Kommunikation zwischen Maschinen, um Abläufe schneller, effizienter und sicherer zu gestalten. Der Mobilfunk ist dabei die Schlüsseltechnologie, der die Fernsteuerung, Ferndiagnose und Fernwartung von Maschinen-Systemen weltweit ermöglicht.

HWg-STE Plus Ethernet Thermo-/ Hygrometer von HW-Group inkl. 2 Trockenkontakte.

Temperaturüberwachung und Alarmierung

Freitag, 26.06.2015

Zeit für Abkühlung!

Es geht wieder heiß her! Die hitzigen Sommertage sorgen bei Ihren IT-Anwendungen für kritische Grenzwerte? IP-Thermometer melden, wenn es Zeit für Abkühlung ist und alarmieren zuverlässig bei Überschreitung von Temperaturgrenzwerten per SNMP oder E-Mail. Nutzen Sie dazu gleich unsere Sommeraktion!