Expert Power Control 1100 - schaltbarer Stecker mit Strommessung über TCP/IP

Schaltbarer Schuko Lastausgang over IP mit max 16A.
Schaltbarer Schuko Lastausgang over IP mit max 16A.

Der Gude Expert Power Control 1100 schaltet einen Schuko Lastausgang über TCP/IP und verfügt über 2 Energiezähler. Der Power-Port kann über Webinterface, SNMP oder Schalter gesteuert werden und bietet einen zusätzlichen Sensoranschluss für die Überwachung von Temperatur oder Luftfeuchtigkeit.

zum Merkzettel hinzufügen


Expert Power Control 1100 - Switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke

Der Expert Power Control 1100 macht das Schalten und Überwachen elektrischer Geräte mit IEC-Anschluss über ein TCP/IP-Netzwerk und Strommessung möglich. Die Schaltung erfolgt über ein Webinterface, über SNMP oder den Taster am Gerät. Mit High-Inrush-Relais für hohe Einschaltbelastungen und Watchdogfunktion bietet der Power-Port höchste Sicherheit für einen Schuko-Lastausgang. Mit den zwei integrierten Energiezählern können Gesamt- und Teilverbrauch erfasst und eine Vielzahl elektrischer Größen gemessen werden. Der optionale Sensoranschluss ermöglicht die Überwachung von Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit.

Details zur Expert Power Control 1100

Anschlüsse

  • 1 Netzanschluss (Schuko, max. 16 A)
  • 1 Lastausgang (Schuko, max. 16 A)
  • 1 Netzwerkanschluss RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • 1 Mini-DIN-Anschluss für optionale Sensoren 

Leistungsmerkmale

  • 1 Power Port, der einzeln am Gerät per http, SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar ist
  • Messwerte für Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
  • Ein dauerhafter und ein rücksetzbarer Energiezähler
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) nach Stromausfall sind für jeden Power Port einstellbar
  • Ein-/Ausschaltsequenz (Batchmode) programmierbar: Power Ports können geschalten werden und kehren nach einer einstellbaren Zeitspanne automatisch wieder in ihren vorherigen Zustand zurück
  • Nach Neustart des Geräts wird der ursprüngliche Zustand der Power Ports automatisch wieder hergestellt
  • Dem Power Port kann ein Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • Durch spezielle High-Inrush Relais wird Verschweißen der Relaiskontakte bei Einschaltstromspitzen verhindert
  • Anschluss für optionale Sensoren
  • Fernzugriff über Android- bzw. iPhone-App
  • Eigenverbrauch gering, max. 5 Watt 

Netzwerk

  • IP-Adresse dynamisch durch DHCP oder feste IP-Adresse manuell
  • Über Ethernet können im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes) Firmware-Updates durchgeführt werden.
  • SNMP Get/Traps – SNMPv1, SNMPv2c
  • Syslog-Unterstützung / E-Mail-Unterstützung
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle oder optionales HTTP-Passwort
  • Konfiguration einfach und flexibel über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10 / 100 Mbit/s
Schaltbarer IEC Lastausgang mit Strommessung über TCP/IP von Gude. Expert Power Control 1101

Schaltbarer IEC Lastausgang (10A) mit Strommessung über TCP/IP.

Expert Power Control 1102

Schaltbarer Schuko Lastausgang (16A) mit Anschluss für optionale Sensoren.

Schaltbarer IEC Lastausgang von Gude zu maximal 10A mit Sensorport. Expert Power Control 1103

Schaltbarer IEC Anschluss über TCP/IP zu maximal 16A mit Sensorport.

Temperatursensor von Gude mit 2,3m Kabel und Mini-DIN 6 Anschluss. Temperatursensor 7001

Temperatursensor mit 2,3m Kabel für Geräte mit Mini-DIN 6 Anschluss.

Temperatur-/Luftfeuchte-Sensor von Gude mit Mini-DIN Stecker. Temperatur-/Luftfeuchte-Sensor 7002

Sensor für Temperatur & Luftfeuchtigkeit mit Mini-DIN-Stecker.