Node-RED – Einfaches, ablaufbasiertes Programmiertool für IoT-Anwendungen mit Router-Lösungen

gepostet am Montag, dem 06.05.2019
Node-RED Logo

Benutzerfreundliche Management Lösung Node-RED macht Router zu IoT-Gateways

Das innovative Programmiertool Node-RED von Advantech wurde konzipiert, um mobile Router nicht nur für Routing bzw. Datenübertragung verwenden zu können, sondern Verbindung zwischen alten und neuen industriellen Technologien im Sinne von IoT (Internet of Things) zu schaffen. Damit wird es möglich, auch bei industriellen Internetanwendungen Informationen über vorhandene Systeme auf einer modernen IoT-Plattform zu sammeln und in der Cloud mit Analysetools und Dashboards zu nutzen. Die programmierbaren mobilen Router von Advantech eignen sich ideal für die Integration „alter“ Systeme in unser digitales Zeitalter.
 

Node-RED Editor V3 RouterWas ist Node-RED?

Node-RED ist ein flussbasiertes Programmiertool, um Hardware Geräte, APIs und online Services speziell für IoT-Anwendungen zu nutzen. Es bietet einen Browser-basierten Ablauf Editor, der es einfach macht die Abläufe mithilfe einer Vielzahl an, in der Palette vorhandenen Netzknoten (Nodes) zu verbinden. Abläufe können schnell mithilfe eines intuitiven und einfachen drag und drop Interfaces erstellt und geändert werden. Damit eignet es sich speziell für die Entwicklung von Datenerfassungs- und Vorverarbeitungslogik. Vorgefertigte Komponenten für verschiedene Kommunikationsprotokolle und allgemeine Datenverarbeitungsfunktionen machen Node-RED noch benutzerfreundlicher.
Zudem können mithilfe eines ausführlichen Text-Editors, innerhalb des Editors, Java Skript Funktionen geschaffen werden und eine eingebaute Bibliothek macht es möglich nützliche Funktionen, Vorlagen oder Abläufe für die Wiederverwendung zu sichern.

Smartflex Router mit Node-REDVon Modbus zu MQTT

In der Industrie werden immer noch viele Maschinen mit verschiedenen seriellen Kommunikationsschnittstellen und Protokollen verwendet. So dient z.B. Modbus seit Jahrzehnten als erprobtes Kommunikationslösung, ist jedoch nicht für die Bedürfnisse der IoT-Ära ausgelegt. Mit Node-RED programmierbaren mobilen Routern können die Daten aber einfach und schnell auf das gewünschte Format (z.B. von Modbus zu MQTT) konvertiert und an die IoT-Plattform weitergeleitet werden.

Router-Installation wesentlich vereinfacht

Node-RED steigert die Funktionalität von Routern auch bezüglich der Installation. Ein Beispiel dafür könnte eine vereinfachte Benutzeroberfläche für Installateure sein. Angenommen man muss Hunderte von mobilen Routern in mehreren Ländern einsetzen. Bisher wurden die Geräte, mit Ausnahme der lokal erworbenen SIM-Karten, vorkonfiguriert, wodurch es notwendig war, auf die tatsächliche Router-Schnittstelle zuzugreifen, um die Aktivierung der SIM-Karte vorzunehmen und APN und PIN-Code richtig einzugeben.
Eine mit Node-RED angepasste eingeschränkte Benutzeroberfläche, mit eigenen Benutzer-IDs, ermöglicht es, dass nur der spezifische APN und die PIN konfiguriert werden können und die Installateure vor Ort keine Änderungen bei den Router-Einstellungen vornehmen können.

Node-RED zusammengefasst

Das visuelle Entwicklungswerkzeug Node-RED ist also perfekt für die Nutzung in einem industriellem IoT Umfeld. Es kann Funktionalitäten und Konvertierungen auf extrem einfachem und effektivem Wege umsetzen und das Interface mit der grafischen Benutzeroberfläche erleichtert es, Abläufe mithilfe der großen Vielfalt an Netzknoten, zu verbinden. Neue Abläufe werden danach sofort mit dem Drücken einer einzigen Taste von der eingesetzten Hardware übernommen.
 


Weiterführende Links:
Hersteller: Advantech | Industrielle Mobilfunk Router
Produktübersicht: Industrie Router | Industrierouter mit Node-RED