KN1108v - KVM-Switch over IP 8 Port

KN1108v von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 8 Ports, Audio, 2 Bussysteme und virtuelle Datenträger.
KN1108v von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 8 Ports, Audio, 2 Bussysteme und virtuelle Datenträger.
KN1108v von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 8 Ports, Audio, 2 Bussysteme und virtuelle Datenträger.
KN1108v von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 8 Ports, Audio, 2 Bussysteme und virtuelle Datenträger.
Diagramm zur Verwendung des KN1108v KVM over IP-Switches von Aten.
Der KN1108v von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 8 Kat. 5e/6 Ports. Er hat 2 Bussysteme und unterstützt die Audioübertragung sowie virtuelle Datenträger. Außerdem bietet der KN1108v eine out-of-band Zugriffsmöglichkeit auf ein externes Modem sowie Fehlerbehebung auf BIOS-Ebene.

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


KN1108v 8 Port KVM-Switch über IP

Der KN1108v zählt zur neuesten Generation der KVM over IP-Switches. Mit diesem KVM-Switch haben Sie die Möglichkeit ihre Computer lokal oder aus der Ferne über einen einfachen Web-Browser zu steuern. Außerdem unterstützt der KN1108v den Zugriff auf ein externes Modem und somit verfügt der KVM-Switch über einen Out-of-Band-Betrieb mit Zugriffsmöglichkeiten auf BIOS-Ebene.

Dank der Unterstützung von Blade-Server und -Chassis können Sie mit dem KN1108v Ihr gesamtes Rechenzentrum steuern und verwalten. Die KVM-Ports des KVM over IP-Switches können zusätzlich mit den Steckdosenausgängen von Aten PDUs kombiniert werden. Dadurch können Sie die Stromversorgung Ihrer Computer im Serverraum über eine Benutzeroberfläche des KN1108v steuern.

Der KVM over IP-Switch unterstützt die neue CCVSR-Software (Control Center Video Session Recorder). Diese Software wird dazu genutzt um den Zugriff auf die Computer aufzuzeichnen. Es werden alle Vorgänge, vom BIOS über den Anmeldevorgang, über das Ausführen von Software bin hin zur Konfiguration des Betriebssystems lückenlos aufgezeichnet. Die Bedienung der Computer wird, für Beweis- oder Protokollzwecke, als Videodatei gespeichert.

Zusätzlich werden auch virtuelle Datenträger unterstützt, um auf entfernten Servern USB-Massenspeichergeräte, -Festplatten und –DVD-/-CD-Laufwerke nutzen zu können. Dank dieser Funktion können Sie Daten übertragen, Anwendungen installieren und Patches für Betriebssysteme aufspielen sowie Diagnosefunktionen schnell und einfach steuern.

Mit Hilfe des Nachrichtenboards können alle Benutzer des KN1108v miteinander kommunizieren und Daten austauschen. Das erleichtert die Administration aller Geräte im Rechenzentrum. Zusätzlich wird die gesamte Verwaltung durch Funktionen, wie die Miniaturbilddarstellung Panel Array Mode™ sowie Adapter-ID und ein sicherer serieller Server-Zugang, erleichtert. Der sichere Serverzugang ermöglicht es Netzwerkeinheiten, UNIX-, Linux- und Sun-Server sowie andere serielle Konsolen einzubinden. Die Integration dieser Geräte funktioniert ohne der Anschaffung teurer serieller Dongles.

Maximale Zuverlässigkeit bietet der KN1108v dank der dualen Netzwerkkarten sowie der redundanten Stromversorgung. Die KVM over IP-Switches sind speziell für den Dauerbetrieb ausgelegt. Somit sind Sie in der Lage zu jeder Zeit auf Ihre Netzwerkgeräte im Serverraum zuzugreifen.

Dank all dieser Funktionen können Sie mit Hilfe des KVM over IP-Switches von Aten bequem und jederzeit von fast überall aus auf Ihre Netzwerkgeräte im Rechenzentrum zugreifen und diese verwalten. Dadurch können Sie Reisekosten sparen und die Ausfallzeiten minimieren. Gleichzeitig wird mit dem KN1108v die Verfügbarkeit Ihrer wichtigsten Dienste im Rechenzentrum maximiert.

Diagramm

kn1108v-aten-kvm-over-ip-switch-8-port-2-bussysteme-audio-virtuelle-datentraeger-diagramm

Hardware

  • RJ-45 Buchsen
    • Hohe Portdichte
    • 8 Ports in einem 1U-Gehäuse
  • Laptop USB Konsole
    • Ein dedizierter USB-Port zum direkten Anschluss eines Laptops
    • Vereinfacht die Verwendung als Konsole
  • Bussystem für KVM-Zugriff auf die Gegenstelle über IP
  • Zwei 10/100/1000 Mbps-Netzwerkkarten
    • Redundanter LAN-Betrieb
    • Zwei IP-Adressen
  • Blade-Server Unterstützung
  • Anschlussmöglichkeiten für Systeme mit
    • PS/2
    • USB
    • Sun-Legacy (13W3)
    • Serieller Schnittstelle (RS-232)
  • Lokaler Port für PS/2- oder USB-Eingabegeräte
  • Unterstützt die Plattformen
    • Windows
    • Mac
    • Sun
    • Linux
    • VT100-kompatible serielle Geräte
  • Audioübertragung
  • Virtuelle Datenträger
    • DVD-/CD-ROM Laufwerke
    • Massenspeichergeräte
  • Duale Stromversorgung
  • Grafikauflösungen bis zu
    • 1600 x 1200 @ 60Hz (40m mit KVM Adapterkabel der KA7000-Serie)
    • 1920 x 1200 @ 60Hz (30m) *
  • Steuern Sie bis zu 8 Computer in einer Ebene
  • Reihenschaltung **
    • Bis zu 2 Ebenen
    • Maximal 128 Computer
* Die Auflösung 1920 x 1200 (verkleinerter Bildbereich) wird nur von den Modellen KA7175, KA7176 und KA7177 unterstützt
** Folgende KVM-Switches können mit diesem Gerät kaskadiert werden: CS9134, CS9138, CS88A, KH1508, KH1516, KH1508A und KH1516A

Administration

  • Bis zu 64 Benutzerkonten
  • 32 simultane Sitzungen
  • Sitzungen beenden
    • Administratoren können laufende Sitzungen beenden
  • Kritische Systemereignisse können per W-Mail und SMTP übermittelt werden
    • SNMP-Trap
    • Syslog-Unterstützung
  • Firmware Updates
  • Backup-Wahlverbindung
    • Unterstützt ein- und ausgehende Wahlverbindungen
    • Dial-Backup per Modem
  • Adapter-ID Funktion
    • Speichert die Portinformationen
    • Keine Neukonfiguration nach Portumschaltung
  • Portfreigabe
    • Mehrere Benutzer können auf denselben Server zugreifen
  • CC2000 Management-Software
  • Fernsteuerung der Stromversorgung
    • KVM-Ports können an die ausgangsseitigen Steckdosen einer PDU von Aten angeschlossen werden
    • Steuerung über die Benutzeroberfläche
  • Power over the NET™ Integration
  • Verwaltung des Browser-Zugriffs (Browser, http oder HTTPS)
  • IPv6-kompatibel

Einfache Benutzerschnittstelle

  • Benutzerschnittstelle für lokale Konsole, Web-Browser und Anwendungsprogramme
    • Einheitlich
    • Mehrsprachig
    • Geringere Einarbeitungszeiten
    • Erhöhte Produktivität
  • Unterstützt die Web-Browser
    • Firefox
    • Chrome
    • Internet Explorer
    • Safari
    • Opera
    • Netscape
  • Administration ohne Java-Installation
  • Magisches Bedienfeld
    • Speziell ausziehbares Bedienfeld
    • Konfigurierbares Funktionssymbol
  • Darstellung des virtuellen Desktops der Gegenstelle
    • Vollbild
    • Skaliert
  • Miniaturbilddarstellung Panel Array Mode für Lokale Konsole und entfernte Benutzer
  • Tastatur- und Maus-Broadcast-Funktionen      
    • Tastatur- und Mauseingaben können an alle angeschlossenen Computer parallel gesendet werden
  • Bildsynchronisation mit lokaler Konsole
    • Speichert die EDID-Daten des lokalen Konsolenmonitors
    • Optimiert die Bildschirmauflösung

Erhöhte Sicherheit

  • Fernauthentifizierung durch
    • RADIUS
    • LDAP
    • LDAPS
    • MS Active Directory
  • Sicheres Benutzerprotokoll im Browser
    • SSL-Datenverschlüsselung mit 128-Bit
    • RSA-Zertifikate mit 1024-Bit
  • Verschlüsselung von Tastatur-/Maus und Grafiksignal sowie Signale der virtuellen Datenträger
    • 56-Bit DES
    • 168-Bit 3DES
    • 256-Bit AES
    • 128-Bit RC4
    • Zufällig
  • IP-/MAC-Filter
  • Konfigurierbare Benutzer- und Gruppenzugriffsrechte
  • Automatisches Utility zum Erstellen von CSR sowie Authentifizierung über CA von Fremdanbietern

Virtueller Datenträger

  • Dateiapplikationen, Patch-Installation für Betriebssysteme, Softwareinstallation und Diagnosefunktionen
  • Funktioniert mit USB-kompatiblen Servern auf Betriebssystem- und BIOS-Ebene
  • Unterstützt
    • DVD-/CD-Laufwerke
    • USB-Massenspeichergeräte
    • PC-Festplatten
    • ISO-Image Dateien

Virtueller Desktop der Gegenstelle

  • Optimierung der Datenübertragungsgeschwindigkeit
    • Bildqualität
    • Grafiktoleranz
    • Monochrom-Bilddarstellung
    • Schwellwert- und Rauschpegeleinstellungen
  • Vollbildansicht oder skalierbares Bild
  • Nachrichtenboard zur Kommunikation zwischen entfernten Benutzern
  • Mouse DynaSync™
    • Synchronisiert die lokalen und entfernten Mauszeigerbewegungen
  • Tastatur-Pass-Through-Funktionen
  • Funktion zum Beenden von Makros
  • Bildschirmtastatur mit Sonderzeichen
  • Zugriff auf BIOS-Ebene
KH1508A von Aten ist ein KVM-Switch mit 8 Kat. 5e/6 Ports. KH1508A

KVM-Switch mit 8 Ports über Kat. 5e/6 für PS/2 oder USB KVM-Konsolen.

Merken
KH1516A von Aten ist ein KVM-Switch über Kat. 5e/6 mit 16 Ports. KH1516A

KVM-Switch mit 16 Ports über Kat. 5e/6 für PS/2- oder USB KVM-Konsolen.

Merken
CC2000 von Aten ist eine Software für Verwaltung, Zugriff und Überwachung von IT-Geräten weltweit. CC2000

Verwaltungssoftware für einen zentralen Zugriff, Überwachung und Verwaltung von IT-Geräten bei weltweiten Standorten.

Merken
CCVSR von Aten zeichnet alle Bildschirmaktivitäten und Eingaben von KVM over IP Switches auf. CCVSR

Server Video Aufnahme Software zum Aufzeichnen von Eingaben und Bildschirmaktivitäten von KVM over IP-Switches.

Merken
CS1308 von Aten ist ein Rack KVM-Switch mit 8 Ports für USB, PS/2 und VGA. CS1308

KVM-Switch für Serverracks mit 8 Ports für USB- oder PS/2-Geräte und DVI-Grafik.

Merken
CS1316 von Aten ist ein Rack KVM-Switch mit 16 Ports für USB, PS/2 und VGA. CS1316

KVM-Switch für Serverracks mit 16 Ports für USB- oder PS/2-Geräte und VGA-Grafik.

Merken
PN0108 von Aten ist eine intelligente PDU mit 8 schaltbaren C13 Ports. PN0108

Intelligente 1U PDU mit 8 schaltbaren C13 Ports über eine TCP/IP Verbindung.

Merken
KA7120 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit PS/2 Steckern. KA7120

VGA auf KVM Adapterkabel für Kat. 5e/6-Kabel mit PS/2-Maus und -Tastatur.

Merken
KA7130 von Aten ist ein Sun Legacy-auf-KVM-Adapterkabel mit PS/2 Stecker. KA7130

Sun Legacy auf KVM Adapterkabel mit PS/2-Stecker auf Kat. 5e/6-Ethernet-Kabel.

Merken
KA7140 von Aten ist ein serieller KVM-Adapter. KA7140

Serieller KVM-Adapter um über KVM serielle Geräte zu steuern.

Merken
KA7166 DVI-USB-KVM-Adapterkabel von Aten. KA7166

USB KVM Adapterkabel zum Verbinden eines KVM-Switches mit einem Rechner mit USB und DVI.

Merken
KA7168 von Aten ist ein HDMI-USB-KVM-Adapterkabel mit USB-Buchse, die Computer für Smart-Card erweitert. KA7168

HDMI USB Adapterkabel zum Verbinden eines Rechners mit einem KVM-Switch.

Merken
KA7169 von Aten ist ein DisplayPort-USB-KVM-Adapterkabel um Rechner mit KVM-Switches zu verbinden. KA7169

USB KVM Adapterkabel mit DisplayPort Anschluss um einen Computer mit einem KVM-Switch zu verbinden.

Merken
KA7170 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB-Stecker. KA7170

VGA auf KVM Adapterkabel mit USB für Maus und Tastatur auf Kat. 5e/6.

Merken
KA7171 von Aten ist ein USB-PS/2-KVM-Adapter mit lokalem USB/VGA-Anschluss zur Verbindung mit KVM-Switches. KA7171

KVM-Adaptermodul mit USB- und PS/2-Ports und Kat. 5e/6 Anschluss.

Merken
KA7175 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB-Steckern und Unterstützung für virtulle Datenträger. KA7175

VGA auf KVM Adapterkabel mit USB und virtuellen Datenträgern auf Kat. 5e/6.

Merken
KA7176 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB, Audio und virtuellen Datenträgern. KA7176

KVM Adapterkabel mit USB- und Tonübertragung sowie VGA und virtuelle Datenträger.

Merken
KA7177 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB Smart-Card Erweiterung und Unterstützung virtueller Datenträger. KA7177

VGA auf KVM Adapterkabel (Kat. 5e/6) mit USB, Smart-Card und virtueller Datenträger.

Merken
KA9120 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit PS/2 Steckern auf Kat. 5e/6. KA9120

VGA auf KVM Adapterkabel auf Kat. 5e/6 mit PS/2 Ports für Tastatur und Maus.

Merken
KA9130 von Aten ist ein Sun Legacy-auf-KVM-Adapterkabel für Sun Server. KA9130

KVM Adapterkabel mit Sun Legacy Anschluss und Kat. 5e/6 Port für Sun Server.

Merken
KA 9140 von Aten ist ein serielles KVM-Adaptermodul. KA9140

KVM-Adaptermodul mit seriellem Port und Kat. 5e/6 Anschluss.

Merken
KA9170 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB-Steckern. KA9170

KVM Adapterkabel mit VGA Port über Kat. 5e/6 mit USB Anschluss.

Merken
KN1116v von Aten ist ein 16 Port KVM-Switch over IP mit 2 Bussystemen, Audio und virtuellen Datenträgern. KN1116v

KVM-Switch over IP mit 16 Ports über Kat. 5e/6, 2 Bussystemen, Audioübertragung und virtuellen Datenträgern.

Merken