MCF-LW06420 - LoRaWAN Interface mit 2x 4-20 mA und 2x 0-10 V Eingangskanälen von Enginko mcf88

MCF-LW06420 LoRaWAN Interface mit 2x 4-20 mA und 2x 0-10 V Eingangskanälen von mcf88
MCF-LW06420 LoRaWAN Interface mit 2x 4-20 mA und 2x 0-10 V Eingangskanälen von mcf88
Das MCF-LW06420 ist ein LoRaWAN Interface von Enginko mcf88, das mit 2x 4-20 mA und 2x 0-10 V Eingangskanälen ausgestattet ist. Diese Eingänge werden für die Verbindung mit analogen Sensoren eingesetzt, um die gemessenen Daten anschließend zu der LoRaWAN Plattform zu übertragen zu können.
  • 2x 0-10 V analoge Spannungseingänge
  • 2x 4-20 mA analoge Stromeingänge die den User bei einer Unterbrechung alarmieren
  • Eignet sich für den Anschluss von externen analogen Sensoren
  • Messwerte werden zu der LoRaWAN Plattform übertragen
  • USB Anschluss für die Aktualisierung der Firmware und Konfigurierungen

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


MCF-LW06420 - LoRaWAN Interface von Enginko mcf88 mit 2x 4-20 mA Strom- und 2x 0-10 V Spannungseingangskanäle für die Verbindung mit analogen Sensoren

Das MCF-LW06420 ist ein LoRaWAN Interface, das über sowohl 2x 4-20 mA analoge Stromeingänge als auch 2x 0-10 V Spannungseingänge verfügt und für den Anschluss von externen analogen Sensoren entwickelt wurde. Anschließend werden die erfassten Messwerte zu der LoRaWAN Plattform übertragen. Die analogen Eingänge sind optoisoliert bis 1000 VDC und die Stromeingänge verfügen zusätzlich über einen Alarm, der den User alarmiert falls die Verbindung unterbrochen wird. Dieses LoRaWAN Interface ist mit einem USB Anschluss ausgestattet, der für die Konfigurationen und das Aktualisieren der Firmware eingesetzt wird und USB-On-The-Go fähig ist. Es hat eine LiPo Batterie, die wenn nötig wiederaufgeladen werden kann und 10-36 VDC liefert.

Eigenschaften

  • 2x 0-10 V analoge Spannungs-Eingangskanäle
  • 2x 4-20 mA analoge Stromeingänge die User bei einer Unterbrechung der Verbindung alarmieren
  • Sämtliche analoge Eingänge sind optoisoliert bis 1000 VDC
  • Wurde für den Anschluss externer analoger Sensoren entwickelt
  • Die gemessenen Werte werden zu der LoRaWAN Plattform gesendet
  • Konfiguration und die Aktualisierung der Firmware erfolgt über den USB Anschluss
  • Unterstützt USB-On-The-Go
  • Wiederaufladbare LiPo Batterie die bis zu 10-36 VDC liefern kann
  • Betriebstemperatur von -10 °C bis 70 °C
  • Größe (L x B x H): 81 x 60 x 50
Anwendung
  • Als industrielles Remote Interface
  • Für Remote Prozessüberwachung
  • Für die Überwachung der Umgebung
  • Als Datenlogger
MCF-LW13MIO LoRaWAN Multi I/O Modul mir 16x Stromein- und 8x Relaisausgängen von mcf88 MCF-LW13MIO

LoRaWAN Multi I/O Modul mit 16x optoisolierten Eingängen und 8x Relaisausgängen

Merken
MCF-LW06232 Seriell zu LoRaWAN Schnittstelle von Enginko mcf88 MCF-LW06232

Seriell zu LoRaWAN Interface mit einem RS232 Anschluss und einen Cortex M4 CPU

Merken
MCF-LW06485 Modbus zu LoRaWAN Interface von Enginko mcf88 MCF-LW06485

Modbus RS485 zu LoRaWan Schnittstelle mit einem Cortex M4 Prozessor und AES 128 Bit Verschlüsselung

Merken
MCF-LW06CNT LoRaWAN Schnittstelle für Impulszähler/Frequenzmessung von Enginko mcf88 MCF-LW06CNT

LoRaWAN Schnittstelle mit einem optoisolierten digitalen Eingang für Impulszähler/Frequenzmessung

Merken