Riello UPS Multi Sentry – die perfekte USV-Serverraumlösung

gepostet am Freitag, dem 24.07.2015

BellEquip-Kunden vom hohen Wirkungsgrad begeistert.

Die USV-Serie Multi Sentry von Riello UPS bietet den besten Schutz für die Netzversorgung von Serverräumen, Telekommunikationssystemen und Netzwerken sowie für allgemein kritische Systeme. Die Anlagen gewährleisten selbst bei instabiler Stromqualität unterbrechungsfreies und sicheres Arbeiten. Die Modelle von 10 bis 200 kVA mit Online-Technologie sind sowohl mit einphasigem Ein- und Ausgang, einphasigem Eingang und dreiphasigem Ausgang bzw. dreiphasigem Ein- und Ausgang erhältlich. Für maximale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit können bis zu 6 Einheiten für Redundanz oder Leistung parallelgeschalten werden.

Die besten in ihrer Klasse:

Große Wirkung für kleine Kosten

Die Multi Sentry Serie zeigt mit hervorragenden Leistungs- und Wirkungsgrad-Werten auf. So ermöglicht die Hochleistungs-Technologie mit einem Wirkungsgrad von bis zu 96,5 % eine jährliche Einsparung von mehr als 50 % der Verlustenergie im Vergleich zu Mitbewerber-Produkten. Die Anfangsinvestition amortisiert sich somit in weniger als 3 Jahren! 

Ausgleichend und entspannend

Die MST-Geräte überzeugen durch keine Netzrückwirkungen. Sie lassen sich daher ideal für Anlagen mit begrenzter Versorgernetz-Leistung oder USV-Betrieb durch Stromaggregat einsetzen. Der Betrieb selbst hat keine Auswirkung auf die Versorgungsquelle. Die Multi Sentry gleicht Kompatibilitätsprobleme mit Lasten, die Oberwellen erzeugen, aus und sorgt für „Entspannung im Serverraum“. 

Unglaubliche Fitness

Die Batterie ist der Motor der USV und stellt den Betrieb bei Stromunterbrechung sicher. Das „Fitnessprogramm“ für die Riello MTS-Serie heißt Battery Care System. Dieses Batteriemanagement stellt beste Leistungswerte mit möglichst langer Betriebsdauer sicher. Die Funktionalitäten sind vielseitig, von auf den Batterietyp abgestimmten unterschiedlichen Lademethoden über den Batterie-Test für eine rasche Diagnose bei Leistungsabfall bis hin zum Hochfrequenz-Batterielader. Für längere Überbrückungszeiten ist eine Batterieerweiterung möglich.

Gute KonFIGURation

Die Multi Sentry macht nicht nur durch seine extrem geringen Abmessungen gute Figur. Die Konfigurations-Eigenschaften bieten breite Anwendungsmöglichkeiten und Betriebsarten: Versorgung von kapazitiven Lasten, Einsatz als Frequenzumrichter, Kaltstart zum Einschalten ohne Stromversorgung, Batterieschränke mit unterschiedlichen Abmessungen, Leistungen und Anschlussmöglichkeiten wie z.B. für Temperatursensor, zusätzlicher Batterielader, doppelter Eingang Versorgungsnetz u.v.m.

Ein Kommunikationswunder

Überzeugend ist die einfache Bedienbarkeit über die anwenderfreundliche Kommunikationsoberfläche. So kann das grafische Display der USV aktuelle Informationen, Messwerte, Betriebsstatus- und Alarmzustände in 8 verschiedenen Sprachen anzeigen. Als Multiplattform für alle Betriebssysteme und Netzwerk-Umgebungen kann die Multi Sentry ihre Kommunikationsstärken voll ausspielen.

Flexible Leistungsklassen:

Die Multi Sentry Serie ist mit On-Line-Doppelwandler-Technologie und dreiphasigem Ein- und Ausgang in den Leistungsklassen 10 kVA, 12 kVA, 15 KVA, 20 kVA, 30 kVA, 40 kVA, 60 kVA, 80 kVA, 100 kVA, 125 kVA, 160 kVA und 200 kVA erhältlich.


Weiterführende Links:
Multi Sentry - 10 - 200 kVA | Riello UPS | USV-Anlagen | Serverraumlösungen