Forum IoT 2016 – auch BellEquip ist ‚ready for digital transformation‘

gepostet am Sonntag, dem 13.11.2016
Vor den Toren

Industrie-Router, Industrie Switches und vernetzte Sensorik als Basis für IoT

Die Teilnehmer der Fachkonferenz IoT 2016 gingen am 9. November der Frage nach, „Was bedeutet die 4. Industrielle Revolution für Unternehmen und wie weit haben die unterschiedlichen Branchen bereits neue Strategien implementiert?“

'ready for digital transformation'

Die Präsentation von realisierten Anwendungen und Lösungen in den Bereichen Internet of Things, Digitalisierung, M2M und Industrie 4.0 standen im Mittelpunkt spannender Experten-Vorträge und Workshops. Den perfekten Rahmen für das schnelllebige Thema boten die historischen Räumlichkeiten im Musemsquartier in Wien.

iot-forum-2016-bellequip-expertenEinblicke in die IoT-Praxis

Der Ausstellungsbereich ermöglichte den Besuchern den direkten Einblick in die Praxis und den dazugehörigen Lösungen. BellEquip präsentierte seine Kompetenzen im Bereich IoT & M2M, dazu Helmut Haider, der BellEquip-Spezialist für industrielle Netzwerktechnik:

"Ob verbinden, überwachen oder alarmieren, mit Industrie-Routern, Industrie Switches, IP, GSM & Wireless Sensorik u.m. werden viele IoT- oder M2M-Anwendungen erst möglich."



Foto: Helmut Haider und Martin Hinterlehner
gaben dem interessierten Publikum Einblicke in die Techniken, die IoT möglich machen.
 


Weiterführende Links:
Produktkategorien: Industrie Router | Industrielle Netzwerk Switches | IP, WLAN & GSM Sensorik
Wissen: Unterschied zwischen M2M und IoT | Tim Taberner zu M2M und IoT | Industrie 4.0 – die Technik ist in Bewegung