LoRaWAN Füllstandssensoren


LoRaWAN Füllstandssensoren ermöglichen es den Abstand zwischen dem Sensor und einer Oberfläche oder verschiedenen Materialien (z.B. Müll, Plastik, Glas, usw.) zu ermitteln. Sie eignen daher für Anwendungen bei denen das Füllniveau von Behältern (z.B. Silos, Mülltonnen, Containern, usw.) erkannt werden muss. Diese Füllstandssensoren werden meist mithilfe von Batterien mit Strom versorgt und können mehrere Jahre lang eigenständig eingesetzt werden.


EGK-LW20L00 LoRaWAN Radar Füllstandssensor von Enginko mcf88 EGK-LW20L00

LoRaWAN Radar Füllstandssensor mit einem kompakte IP67 Gehäuse für die Abstands- und Niveaumessung

Merken