RMA / Rücksendung / Support – Einfache und schnelle Reklamationsabwicklung

BellEquip GmbH RMA / Rücksendung / Support
BellEquip GmbH RMA / Rücksendung / Support
Bei defekten Produkten oder Transportschäden ist eine Rücksendung der Ware an BellEquip nur nach vorheriger Erteilung einer RMA-Nummer möglich. Die RMA-Nummer ist unter rma.bellequip.at zu beantragen. Rücksendungen ohne gültige RMA-Nummer oder unfreie Sendungen können nicht bearbeitet werden und gehen kostenpflichtig an den Absender zurück. Die Erteilung einer RMA- Nummer bedeutet nicht die Anerkennung der Rücksendung bzw. einer Gewährleistungs- oder Garantiepflicht.

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


BellEquip RMA-Abwicklung

Wir hoffen, dass Sie mit unseren Produkten zufrieden sind. Sollte es dennoch einmal nötig sein, etwas an uns zurück zu senden, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zu unserem RMA-Verfahren.
 
So können Ihre Rücksendungen rasch bei uns im Hause bearbeitet werden:

BellEquip-RMA-Schritt-1BellEquip-RMA-Schritt-2BellEquip-RMA-Schritt-3

Sie werden nach Eintreffen Ihres Produktes bei BellEquip automatisch über den aktuellen Status Ihrer Reklamation per Email informiert.
Den weiteren Verlauf Ihrer Reklamation können Sie unter rma.bellequip.at unter Eingabe Ihrer Ticketnummer und Postleitzahl jederzeit abfragen.

 

Allgemeine Rücksendebestimmungen - RMA

  • Welche Ware qualifiziert sich für RMA?

    • Defekte Ware
    • Transportschäden
       
  • Verfahren

    Bitte kontaktieren Sie zunächst unseren technischen Support unter
    +43 2822 33 33 990
    um den auftretenden Fehler zu verifizieren.

    Sollte der Fehler auf diesem Weg nicht behebbar sein, muss über unser RMA-Portal rma.bellequip.ateine RMA-Nummer angefordert werden.
     
  • Rückgabebedingungen

    Eine Rückgabe der Ware an BellEquip ist nur nach vorheriger Erteilung einer RMA-Nummer durch BellEquip möglich. Die RMA-Nummer ist unter rma.bellequip.at zu beantragen. Rücksendungen ohne gültige RMA-Nummer oder unfreie Sendungen können nicht bearbeitet werden und gehen kostenpflichtig an den Absender zurück. Die Erteilung einer RMA- Nummer bedeutet nicht die Anerkennung der Rücksendung bzw. einer Gewährleistungs- oder Garantiepflicht.
     
  • Möglichkeiten der Fehlerbehebung

    Defekte Ware wird entweder von BellEquip repariert, zur Reparatur an den Hersteller eingeschickt, oder in letzter Instanz ausgetauscht.
     
  • Gewährleistungsanspruch

    Der Gewährleistungsanspruch verfällt, wenn das Produkt durch mechanische / elektrische Fremdeinwirkung beschädigt oder zerstört wurde.
    Sie erhalten in diesem Fall einen gesonderten Kostenvoranschlag für die Reparatur, um über die weitere Vorgehensweise entscheiden zu können.
     
  • Verpackung und Rücksendung

    Bitte verpacken Sie die Rücksendungen so, dass die Ware gegen Schock, Vibration und Stoß geschützt ist.
    Bitte vermerken Sie auf sämtlichen Unterlagen die RMA-Nummer, welche Sie per Mail erhalten.
     
  • Versandkosten

    Die Kosten für die Rücksendung zu BellEquip trägt der Antragsteller.
    Unfrei versandte Ware wird nicht angenommen.
    Während der Gewährleistungsdauer trägt BellEquip die Transportkosten zum- und vom Hersteller sowie zurück zum Antragsteller. Außerhalb der Gewährleistungszeit trägt der Antragsteller sämtliche Transportkosten.
     
  • Kostenpauschalen

    • Mögliche Kosten außerhalb der Gewährleistungszeit
      Reparaturen außerhalb der Gewährleistungszeit sind kostenpflichtig. Die von Produkt zu Produkt unterschiedlichen Gewährleistungszeiten können bei BellEquip erfragt werden. Vor der Durchführung einer kostenpflichtigen Reparatur werden Sie über die Kosten mittels schriftlichem Kostenvoranschlag informiert, um über die weitere Vorgehensweise entscheiden zu können.
      Für das Erstellen eines Kostenvoranschlages der Reparatur wird eine Überprüfungspauschale von € 65,- (exkl. MwSt.) in Rechnung gestellt. Sollte eine Reparatur durch den Hersteller notwendig sein, können hierbei zusätzliche Kosten zur Überprüfung anfallen. Die Kosten für eine Überprüfung durch den Hersteller sind in dieser Pauschale nicht enthalten und werden auf Anfrage, jedoch spätestens nach Anlage eines RMA-Antrages, an Sie übermittelt.

    • Mögliche Kosten innerhalb der Gewährleistungszeit
      Fehler, die wir trotz eingehender Tests nicht nachvollziehen können, oder die auf fehlerhafte Konfiguration zurückzuführen sind, werden mit € 45,- (exkl. Ust.) in Rechnung gestellt. Die Kosten für die Überprüfung beim Hersteller können ggf. von diesem Betrag abweichen.
       
  • Kosten für Fremdgeräte

    Für eingesandte Ware, die nicht von BellEquip bezogen wurde, wird immer eine Überprüfungspauschale von € 85,- (exkl. Ust.) verrechnet.