LES1500 Serie Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und bis zu 48 Ports von Black Box

LES1500 Serie Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und Bis zu 48 Ports von Black Box
LES1500 Serie Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und Bis zu 48 Ports von Black Box
LES1516A Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und 16 Ports von Black Box Back
LES1532A Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und 32 Ports von Black Box Back
LES1548A Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und 48 Ports von Black Box Back
Die LES1500 Serie von Black Box sind Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, die für sichere Verwaltung von Datenzentren und Netzwerkausrüstung über große Distanzen verwendet werden können.
  • Sicheres und zugleich kostengünstiges Fernmanagement für Netzwerke mit Anschlüssen für bis zu 48 Geräte aufbauen.
  • Die Dual Gigabit Ethernet Ports mit Auto Failover bieten eingebaute Redundanz.
  • Umfassende Überwachung und Kontrolle, einschließlich dem physischem Umfeld
  • Die Server bieten Audit Trail Aufzeichnung mit eingebettetem 4 GB lokalem Speicher oder einem fernen Protokollserver.

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


Die LES1500 Serie von Black Box sind Enterprise Secure Serial Server die über Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und 16, 32 oder 48 Ports verfügen.

Der LES1500 sind Enterprise Secure Serial Server von Black Box mit Cisco Pinout, bis zu 48 Ports, Dual Gigabit Ethernet, 2 USB 2.0 Ports und bieten automaische Antworten, um die zeitaufwändigen Besuche vor Ort zu verringern. USB 2.0 Ports sind für die Verwaltung von Datentransfers inkludiert und sie verfügen über eine anpassbare Firewall Sicherheit mit IP Filterung und eine Zugangsliste für jeden Port. Überzeugt mit umfangreichen Alarmierungs-, Verwaltungs- und Benachrichtigungsfeatures z.B. für Stromausfälle. Die Secure Serial Server erlauben es, Geräte von der übrigen Ausrüstung zu isolieren. Sie verfügen über ein gemeinsames Leistungsmanagement für sowohl PDU als auch UPS, und enthalten eingebettete Linux Betriebssysteme. Die LES1500 Serie ist ideal für Unternehmen mit fernen Standorten und begrenztem IT Personal sowie Colocation Lösungen. Für die Verwaltung von mehreren Konsolenservern über einen großen geographischen Bereich, selbst global, wird die Virtual Central Management System Software (LES-VCMS-10-1Y, usw.) genutzt.

Dual Ports für eingebaute Redundanz

Zusätzlich zu den traditionellen RS-232 seriellen Konsolen Ports Verbindungen, bietet diese Server direkte USB 2.0 Anschlüsse zu einer oder zwei Cisco USB Konsolen Ports. Diese Dual USB Ports erlauben den Anschluss von Peripheriegeräten, wie Speicher und USB Konsolen.

Die Dual Gigabit Ethernet Anschlüsse ermöglichen Verbindungen zu primären und sekundären Netzwerken. Der Server erkennt alle Kommunikationsausfälle auf dem primären Anschluss und wechselt automatisch auf die sekundäre RS-45 Verbindung.

Smarte Out of Band Verwaltung

Die Secure Serial Server enthalten Features, die weit über die traditionellen Out of Band Verwaltungsgeräte hinaus gehen und werden genutzt um Fehler zu erkennen, bevor diese auftreten und Probleme erzeugen. Der Zustand des Systems und des Physischem Umfelds, wie zum Beispiel Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Bewegung, usw., können überwacht und aufgezeichnet werden. Zusätzlich kann er benutzt werden um USV-Anlagen und Steckdosenleisten zu überwachen und kontrollieren und um Unterbrechungen, Überspannungen und das Ein- und Ausschalten zu erkennen. Das eingebaute intuitive Dashboard zeigt den gesamten Zustand des Geräts.

Umfangreiche Umfeld und Leistungsüberwachung

Die Secure Serial Server mit Cisco Pinout unterstützen umfangreiche Umgebungs-Überwachung, Alarmierung und Benachrichtigungsfunktionen zum Energiestatus. Die Alarmierungen können mit E-Mail, SMS oder SNMP traps gesendet werden. Zusätzlich unterstützt der Konsolenserver das sichere Herunterfahren, Ping-Erkennung von Neustarts und dem betreiben von angepassten Scripts, wenn Alarme ausgelöst werden.

Einsatzbereiche:

  • Geschäftsabwicklung mit fernen Niederlassungen
  • Erleichtert die Organisation mit begrenztem IT Personal und Budget
  • Colocation-Mieter in Datenzentren
  • Cloud und Host Anbieter, ISPs
  • Forschung und Laborumfeldern
  • Regierung, Bildung und Gesundheitswesen

Eigenschaften für verbesserte Sicherheit:

  • Firewall mit auswählbaren und anpassbaren Sicherheitslevels FIPS 140-2 geprüfte Verschlüsselung für Regierung und Militär
  • Sichere Fernmanagement und Wiederherstellungsfunktionen
  • Das physisch getrennte LAN Management ermöglicht es die Geräte von den normalen Netzwerkzugängen zu isolieren
  • 2 Faktor RSA SecurID und Kerberos Authentifizierung
  • RADIU, TACACS+ oder LDAP/Active Directory Server Genehmigung
  • On- und Offsite Aufzeichnungen für Audit und Compliance-Berichte
  • Ausführliche VPN Unterstützung, einschließlich Fernzugang von OpenVPN und IPSec PKI VPN für Unternehmen.
LES1500 Serie Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und Bis zu 48 Ports von Black Box LES1516A

Enterprise Secure Serial Server mit Dual Gigabit Ethernet, Cisco Pinout und 16 Ports

Merken
LES1500 Serie Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und Bis zu 48 Ports von Black Box LES1532A

Enterprise Secure Serial Server mit Dual Gigabit Ethernet, Cisco Pinout und 32 Ports

Merken
LES1500 Serie Enterprise Secure Serial Server mit Cisco Pinout, Dual Gigabit Ethernet und Bis zu 48 Ports von Black Box LES1548A

Enterprise Secure Serial Server mit Dual Gigabit Ethernet, Cisco Pinout und 48 Ports

Merken
LES1700 Serie sichere serielle Konsolenserver mit Wi-Fi, Dual Ethernet und bis zu 48 Ports von Black Box LES1700 Serie

Sichere Serielle Konsolenserver mit Dual Ethernet, Wi-Fi und bis zu 48 Ports

Merken