CP-168EL-A - Serielle Karte mit 8 Ports und RS-232 Standard

Die CP-168EL-A von Moxa ist eine Serielle Karte mit 8 Ports.
Die CP-168EL-A von Moxa ist eine Serielle Karte mit 8 Ports.

Die Serielle Karte CP-168EL-A von Moxa ist ausgestattet mit einem VHDCI 68 Anschluss, 8 seriellen Ports, Baudraten bis zu 921.6 kbps, 15 kV ESD Schutz und ist durch die Low Profile Bauweise in jedem PC einsetzbar.

zum Merkzettel hinzufügen


CP-168EL-A serielle RS-232 PCI-Karte mit 8 Ports

Der CP-168EL-A ist ein intelligentes PCI Express-Board mit acht Ports für Point-of-Sale- und Geldautomaten-Anwendungen. Dar Board ist die erste Wahl von führenden Entwicklern aus dem Bereich industrielle Automatisierung und von Systemintegratoren. Sie unterstützt zahlreiche Betriebssysteme, darunter Windows, Linux und sogar Unix. Darüber hinaus unterstützen alle serielle RS-232-Ports dem Board die sehr hohe Baudrate von 921,6 Kbps. Der CP-168EL-A bietet umfassende Modem-Steuersignale zur Sicherstellung der Kompatibilität mit einer breiten Palette von seriellen Peripheriegeräten. Die PCI Express „x1“-Klassifizierung ermöglicht die Installation dem Board in einem PCI Express-Steckplatz.

Kleinerer Formfaktor

Der CP-168EL-A bietet ein flaches Board, die mit jedem PCI Express-Steckplatz kompatibel ist. Das Board erfordert nur eine 3,3-VDC-Stromversorgung, sodass es in jeden Host-Computer integriert werden kann – von Minisystemen bis hin zu einem Standard-PC).

Treiber für Windows, Linux und Unix

Moxa unterstützt ein breite Palette von Betriebssystemen. DasCP-168EL-A-Board macht hierbei keine Ausnahme. Zuverlässige Windows COM- und Linux/Unix TTY-Treiber werden für alle Moxa Board zur Verfügung gestellt. Außerdem werden weitere Betriebssysteme (z. B. WEPOS) für die umfassende Integration angeboten.

Details zur CP-168EL-A seriellen PCI-Karte

  • PCI Express x1-kompatibel
  • Maximale Baudrate von 921,6 Kbps für sehr schnelle Datenübertragung
  • 128-Byte-FIFO und HW-/SW-Flow Control auf dem Chip
  • Sie haben die Wahl aus einer breiten Palette von Verbindungskabeln und Gehäusen.
  • Flacher Formfaktor für kleine PCs
  • Treiber für Windows 7 x86/x64, XP/2003/Vista/2008 x86/x64, 2000, DOS, Linux 2.4/2.6,QNX 6, SCO Open Server 5/6, UnixWare 7
  • 15 KV ESD-Schutz auf dem Board
Die CP-134EL-A-I von Moxa ist eine Serielle Karte mit 4 Ports. CP-134EL-A-I Serie

Serielle 4 Port Karte mit RS-422/485 Standards, 4 kV Überspannungsschutz und 15 kV ESD Sicherung.

Die CP-168U von Moxa ist eine Serielle Karte mit 8 Ports. CP-168U Serie

Serielle Karte mit 8 Ports, DB62 Female Anschluss und Betreibstemperaturen von -40 bis 85°C.

Die CP-134U-I Serie Moxa sind Serielle Karten mit 4 Ports. CP-134U Serie

Serielle Karte mit 4 RS-422/485 Ports, einem DB44 Female Anschluss, Adapterkabel und Universal PCI.