KVM over IP bietet professionelle KVM-Steuerlösungen über CATx IP-Technologie

gepostet am Dienstag, dem 27.06.2017

KVM over IP als kostengünstige, leistungsfähige und zuverlässige Technologie

adderlink-ipeps-adder-kvm-over-ip-extender-diagramm

Aber was steckt genau dahinter? Die KVM-via-IP-Einheiten und KVM-via-IP-Switche von Adder Technology bieten den Fernzugriff auf Desktopcomputer und Server über ein LAN/WAN, das Internet oder sogar über ein ISDN/56K-Modem. Sie verfügen zudem über Out-of-Band-Management, womit ein Ein- und Ausschalten von Geräten aus der Ferne und der Zugriff auf BIOS-Ebene auf entfernte Standorte möglich ist.
 

bellequip-smart-automation-2017-adderlink-x-dvi-proDie Lösungen von Adder sind für unterschiedlichste IT-Umgebungen geeignet und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, innovative Sicherheitsfunktionen, flexible Verwaltung und vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten aus. Der wohl entscheidende Vorteil ist aber die hervorragende Benutzerfreundlichkeit der KVM-Lösungen von Adder, da diese einen großen Beitrag leistet, um die Produktivität der IT-Mitarbeiter wesentlich zu steigern.

Was die KVM over IP Lösungen von Adder so einzigartig macht, erklärt BellEquip KVM-Experte Mario Leitner: "Adder Technology legt besonderen Wert auf höchste Benutzerfreundlichkeit, um für verschiedenste Einsatzarten von KVM-Lösungen eine breite Palette an Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Die größten Stärken der Adder Benutzerfreundlichkeit lassen sich wie folgt zusammenfassen."

KVM over IP mit RealVNC

Die KVM-via-IP-Geräte von Adder zählen nicht nur zu den leistungsfähigsten, flexibelsten und zuverlässigsten Geräten am Markt, sondern bieten mit RealVNC, dem Originalindustriestandard für Fernzugrifftools, zudem eine Vielzahl an Zusatzfunktionen wie skalierbare Client-Oberflächen (Viewer) oder hohe Farbtiefe und erweiterte Unterstützung für Mäuse. RealVNC (Virtual Network Computing) wurde entwickelt, um Benutzern den einfachen Zugriff auf Remotecomputer über ein IP-Netzwerk zu ermöglichen. Die von einem englischen Entwicklerteam erfundene VNC-Software wurde den heutigen Ansprüchen entsprechend weiterentwickelt, mit höchster Sicherheit (Verschlüsselung) kombiniert und direkt in die KVM-Switche von Adder integriert. Damit können die Benutzer auf höchste Hardware-Sicherheit vertrauen.

adderview-catx-1000-adder-catx-kvm-switch-004Optimierte Anzeigeaktualisierung

Adder Geräte verfügen über eine intelligente Technologie zur aktiven Entfernung von  Artefakten, mit welcher automatisch der ideale Schwellenwert für jeden Computer bzw. KVM-Switch berechnet wird. Damit ist sichergestellt, dass Videoanzeigen in optimalen Intervallen aktualisiert und störende Elemente auf dem Bildschirm auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Adaptive Videokomprimierung

Um die optimale Leistung für Netzwerkverbindungen sicher zu stellen, werden mithilfe einer adaptiven Komprimierung auch die Videodaten aktualisiert. Das ist vor allem für KVM-via-IP-Lösungen entscheidend, da es ansonsten bei übermäßiger Bandbreitennutzung und wechselnden Netzwerkbedingungen zu Verlusten bei der Videoqualität kommen könnte.

Flexible Bildschirmskalierung

Mit wenigen, einfachen Mausklicks kann bei Adder Lösungen die Bildschirmdarstellung skaliert werden. Somit können Zielgeräte schnell angepasst und Anzeigen mit beliebiger Größe und beliebigem Bildformat verwendet werden. Für den Fall, dass eine nicht skalierte Pixel-zu-Pixel-Zuordnung benötigt wird, kann die vorhandene Skalierung auch leicht aufgehoben werden. adderview-catxip-5000-adder-kvm-over-ip-switches-002

Intelligente Selbstlernfunktion

Mit der KVM-via-IP-Technologie von Adder werden für jedes verwaltete Zielgerät die Video- und Mauseinstellungen automatisch erfasst und gespeichert. Werden mehrere  Remotegeräte verwaltet, kann damit vor allem bei Neukalibrierungen viel Zeit und Aufwand gespart werden.

Hervorragende Reaktionszeiten

Für die Arbeit mit der Maus verwendet Adder weiterentwickelte Beschleunigungsalgorithmen, mit welchen eine bis zu zehnfach schnellere Reaktionszeit und somit  eine  wesentlich  geringere Bewegungsverzögerung als bei vielen Konkurrenzprodukte erzielt wird..

Umfassende Mausunterstützung

Von den Adder Geräten werden alle Arten von Implementierungen für die Verwendung
von Mäusen via IP unterstützt. Dazu gehören auch Features zur Verwendung zweier Mäuse sowie relativer und absoluter USB-Modi. Zudem wird die Mausgeschwindigkeit optimiert, da sich die Lösungen an alle Beschleunigungseinstellungen der gebräuchlichsten Systeme anpassen.
adderlink-ipeps-adder-kvm-over-ip-extender-001

Einfache Benutzeroberfläche

Adder geht es darum, alle KVM-basierten IT-Operationen für den Benutzer so einfach und effizient wie möglich zu machen. Daraus entwickelten sich z.B. Funktionen wie eingeblendete Menüs, mit welchen KVM-via-IP-Sitzungen im selben Fenster verwaltet werden können, in dem die Videoausgabe des Zielgeräts angezeigt wird. Mit der intuitiven Benutzeroberfläche können die Benutzer schnell auf KVM-Funktionen zugreifen und zwischen verwalteten Geräten wechseln und/oder auf Funktionen wie das Ein- und Ausschalten von Geräten zugreifen. Selbst für den Fall, dass von einem PC oder Laptop gearbeitet wird, auf dem noch keine Client-Oberfläche vorhanden ist, hat Adder eine benutzerfreundliche Lösung, indem Client-Oberflächen (Viewer) direkt von den KVM-Geräten von heruntergeladen werden können.

Bequeme Installation

Ein auf dem Bildschirm angezeigter einfacher und intuitiver Einrichtungsassistent stellt eine schnelle und einfache Einrichtung der Adder KVM-Lösungen sicher. Der Assistenten verfügt über eine automatisierte IP-Adressverwaltung, womit schnell Geräte hinzugefügt oder entfernt werden können.

Für noch detaillierter Informationen zu den Adder Lösungen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit konnektiven Grüßen!
Mario Leitner

 


Weiterführende Links:
Hersteller: Adder Technology | Adder KVM over IP
Produktübersicht: KVM over IP | IP based KVM Extender & Switches
Wissen: IP-basiertes KVM – Das sind die Benefits