IXM Software – viele Switches einfach und schnell konfigurieren oder updaten

gepostet am Dienstag, dem 20.11.2018

Die IXM Software von Advantech sorgt für rasche Netzwerkbereitstellung in industriellen Umgebungen

Viele Switche einfach und schnell konfigurieren: In modernen industriellen Umgebungen ist die schnelle Implementierung und Flexibilität von Netzwerktopologien zu einem wichtigen Thema geworden. Das Aktualisieren der Firmware und das Festlegen der Konfiguration einer großen Anzahl von Geräten ist sowohl für IT- als auch für SI-Experten (System Integrator) eine Herausforderung. Die IXM-Technologie für Switches der Serie EKI-7700 bietet dafür die optimale Lösung.

Rasche Netzwerk- und Konfigurationsbereitstellung

Advantech ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der industriellen Netzwerktechnologien und freut sich, die weltweit erste Serie von Switches vorzustellen, um die Bereitstellung und Konfiguration von Netzwerken effizienter zu gestalten. Die IXM-Technologie des EKI-7700 ist die Lösung für eine schnelle Netzwerk- und Konfigurationsbereitstellung.
Die in der Switch-Serie integrierte Software bietet eine Cross-Management- und eine schnelle Bereitstellungsfunktion, mit der Switches ihre Firmware aktualisieren und die Konfiguration effizienter wiederherstellen können. Solange Sie über einen einzigen verwalteten Switch der Serie EKI-7700 verfügen, können Sie die Switches der ProView-Serie der EKI-7700 und EKI-5000 verwalten.

 

IXM-AnwendungstopologieDie wichtigsten Funktionen der EKI-7700 Serie:

  1. IXM bietet automatische IP-Zuweisung, Massen-Firmware-Upgrades, Massenwiederherstellung und flexible Wiederherstellung von Konfigurationsdateien.
  2. Kommunikation mit NMS (Netzwerk Management System) über SNMP.
  3. Das PoE-Modell (Power over Ethernet) unterstützt IEEE802.3at mit zwei 24~48 VDC-Stromeingängen und einem P-Fail-Relais.
  4. Unterstützt Advantech X-Ring- und X-Ring Pro-Technologie
  5. Unterstützt IPv4 und IPv6
Zudem verfügen die Switches über eine Jumbo-Frame-Funktion, die Pakete bis zu 9216 Bytes unterstützt. Der Vorteil von Jumbo-Frames ist, dass sie mehr Daten in einem Paket transportieren können. Dies macht ihn ideal für die Videoüberwachungen.
Für die Geräte werden Komponenten von höchster Qualität verwendet, um in einem breiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis 75° C und Level 3 EMS-Schutz gegen elektromagnetische Interferenzen betrieben werden zu können.

 
Weiterführende Links:
Hersteller: Advantech | Industrielle Ethernet Switches | Managed Ethernet Switches

Produktübersicht: Industrielle Netzwerktechnik | Industrielle Managed Netzwerk Switches