KN4132 - KVM-Switch over IP mit 32 Ports

KN4132 von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 32 Ports und 5 Bussystemen über Kat. 5e/6.
KN4132 von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 32 Ports und 5 Bussystemen über Kat. 5e/6.
KN4132 von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 32 Ports und 5 Bussystemen über Kat. 5e/6.
KN4132 von Aten ist ein KVM-Switch over IP mit 32 Ports und 5 Bussystemen über Kat. 5e/6.
Diagramm zur Anwendung des KN4132 KVM over IP-Switches von Aten.
KN4132 von Aten ist ein KVM over IP-Switch mit 32 Ports über Kat. 5e/6 und 5 Bussystemen.

zum Merkzettel hinzufügen


KN4132 32 Port KVM over IP Switch

Die neue KVM over the IP-Switches-Generation ermöglicht sowohl lokalen Sysops als auch solchen, die woanders arbeiten, das gesamte Rechenzentrum mit einem Web-Browser über das Netzwerk zu verwalten. Zusätzlich bieten sie Out-of-Band-Betrieb dank Unterstützung eines externen Modems (einschließlich Zugriffsmöglichkeit auf BIOS-Ebene), wenn das Netzwerk einmal ausgefallen ist.

Damit Sie Ihr gesamtes Rechenzentrum optimal verwalten und kontrollieren können, unterstützen die KVM over IP-Switches auch Blade-Server und –Chassis. Zu den neuen, leistungsstarken Funktionen gehört auch die Zuordnung von ausgangsseitigen Steckdosen  –  KVM-Ports können mit den Steckdosenausgängen von ATEN PDUs verknüpft werden, um die Stromversorgung der Server aus der Benutzeroberfläche der KVM over IP-Switches zu steuern.

Ab sofort unterstützen die KVM over IP-Switches die neue CCVSR-Software (Control Center Video Session Recorder). CCVSR zeichnet den Zugriff auf die Server über die KVM over IP-Switches auf. Dabei wird jede Bedienung, vom BIOS über den Anmeldevorgang, über das Ausführen von Software bis hin zur Konfiguration des Betriebssystems lückenlos aufgezeichnet und als sichere Videodatei für Beweis- oder Protokollzwecke abgespeichert.

Zu den erweiterten Funktionen der KVM over IP-Switches gehören: Nachrichtenboard, Miniaturbilddarstellung Panel Array Mode™, Maus-DynaSync™ sowie Adapter-ID.

Dank der beiden, eingebauten Netzwerkkarten stehen die KVM over IP-Switches für maximale Zuverlässigkeit. Sie sind speziell für Rund-um-die-Uhr-Betrieb ausgelegt und bieten so permanenten Zugriff auf die Computer des Server-Raums. Sollte eine IP ausfallen, wird der Betrieb lückenlos von der zweiten übernommen, und das System läuft einfach weiter.

Ab sofort können Systemadministratoren dank der ATEN KVM over IP-Switches ihre Server-Räume und Rechenzentren von fast überall aus verwalten – Minimierung der Reisekosten und Ausfallzeiten – Maximierung der Verfügbarkeit lebenswichtiger Dienste des Rechenzentrums.

Diagramm

kn4132-aten-kvm-switch-over-ip-32-ports-5-bussysteme-diagramm

Hardware

  • Hohe Portdichte - RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Kabel für bis zu 32 Ports in einem 1U-Gehause
  • Vier getrennte Bussysteme für KVM- Zugriff auf die Gegenstelle über IP
  • Anschluss Möglichkeiten für Systeme mit PS/2-, USB-, Sun Legacy- (13W3) 2 und serieller (RS-232) Schnittstelle
  • Lokale Anschluss Möglichkeit für PS/2- oder USB-Tastatur und -Maus
  • Unterstützt zahlreiche Server-Plattformen: Windows, Mac, Sun, Linux und VT100-kompatible serielle Geräte
  • Hohe Grafik Auflösung - bis zu 1600 x 1200 bei 60 Hz mit 32 Bit Farbtiefe für die lokale Konsole; bis zu 1600 x 1200 bei 60 Hz mit 24 Bit Farbtiefe für die entfernte Konsole, Entfernungen bis maximal 50 m
  • Überwachen und steuern Sie bis zu 32 Computer in einer Ebene, oder schalten Sie mehrere Gerate in eine Zweiebenen-Kaskade, um bis zu 512 Computer zu verwalten

Verwaltung

  • Unterstützt bis zu 64 Benutzerkonten - Steuerung durch bis zu 32 simultane Benutzer
  • Sitzung beenden - Administratoren können laufende Sitzungen beenden
  • Unterstützt Ereignisprotokollierung und Windows-Protokollserver
  • Kritische Systemereignisse können per E-Mail und SNMP-Trap übermittelt werden; Syslog-Unterstützung
  • Firmware Aktualisierung möglich
  • Unterstützt Modem-Einwahl und -Rückruf
  • Adapter-ID
  • Portfreigabe - ermöglicht den gemeinsamen Zugriff von mehreren Benutzern auf denselben Server
  • Integration mit der ALTUSEN CC2000 Management-Software
  • Power Over the NET-Integration zur ferngesteuerten Stromversorgung

Einfach zu handhabende Benutzerschnittstelle

  • Einheitliche, mehrsprachige Benutzerschnittstelle für lokale Konsole, Web-Browser und Anwendungsprogramme - geringere Einarbeitungszeiten und erhöhte Produktivität
  • Multiplattform-kompatibel (Windows, Mac OS X, Linux, Sun)
  • Unterstützung der gängigsten Web-Browser (IE, Mozilla, Firefox, Safari, Opera, Netscape)
  • Benutzerschnittstelle über Web-Browser ermöglicht Administratoren die Systemverwaltung ohne vorherige Java-Installation
  • Ein Benutzer kann gleichzeitig mehrere virtuelle Desktops von mehreren entfernten Servern innerhalb derselben Sitzung öffnen
  • Magisches Bedienfeld
  • Virtueller Desktop der Gegenstelle als Vollbild oder skalierbar darstellbar
  • Miniaturbilddarstellung

Erhöhte Sicherheit

  • Fernauthentifizierung möglich: RADIUS, LDAP, LDAPS und MS Active Directory
  • Unterstützt SSL-Datenverschlüsselung mit 128 Bit sowie RSA-Zertifikate mit 1024 Bit, um das Benutzerprotokoll im Browser zu sichern
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen mit Kennwortschutz und erweiterter Verschlüsselung: 1024-Bit-RSA, 56-Bit-DES, 256-Bit-AES und 128-Bit-SSL
  • Flexible Verschlüsselungstechnik ermöglicht beliebige Kombinationen aus 56-Bit- DES, 168-Bit-3DES, 256-Bit-AES, 128-Bit-RC4 oder Zufällig zur unabhängigen Verschlüsselung der Tastatur-/Maus- und Grafiksignale sowie solche der virtuellen Datenträger
  • Unterstützt IP- / MAC-Adressfilter
  • Sichere Kennwortauthentifizierung
  • Konfigurierbare Benutzer- und Gruppenzugriffsrechte für Serverzugriff und -steuerung
  • Protokollierung und Authentifizierung des Zugriffs auf lokaler Ebene und für die Gegenstelle
  • Private CA

Virtueller Desktop der Gegenstelle

  • Bildqualität und Grafiktoleranz zur Optimierung der Daten Übertragungsgeschwindigkeit einstellbar, Monochrom-Bilddarstellung, Schwellwert- und Rauschpegeleinstellung zur Komprimierung der Übertragungsbandbreite für Situationen, bei denen weniger Bandbreite zur Verfügung steht
  • Vollbildansicht oder skalierbares Bild
  • Nachrichtenboard zur Kommunikation zwischen entfernten Benutzern
  • Maus-DynaSync-Funktion
  • Tastatur-Pass-Through-Funktion
  • Funktion zum Beenden von Makros
  • Bildschirmtastatur mit Sonderzeichen für zahlreiche Sprachen
  • Zugriff auf BIOS-Ebene
KA7120 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit PS/2 Steckern. KA7120

VGA auf KVM Adapterkabel für Kat. 5e/6-Kabel mit PS/2-Maus und -Tastatur.

Merken
KA7130 von Aten ist ein Sun Legacy-auf-KVM-Adapterkabel mit PS/2 Stecker. KA7130

Sun Legacy auf KVM Adapterkabel mit PS/2-Stecker auf Kat. 5e/6-Ethernet-Kabel.

Merken
KA7140 von Aten ist ein serieller KVM-Adapter. KA7140

Serieller KVM-Adapter um über KVM serielle Geräte zu steuern.

Merken
KA7166 DVI-USB-KVM-Adapterkabel von Aten. KA7166

USB KVM Adapterkabel zum Verbinden eines KVM-Switches mit einem Rechner mit USB und DVI.

Merken
KA7168 von Aten ist ein HDMI-USB-KVM-Adapterkabel mit USB-Buchse, die Computer für Smart-Card erweitert. KA7168

HDMI USB Adapterkabel zum Verbinden eines Rechners mit einem KVM-Switch.

Merken
KA7169 von Aten ist ein DisplayPort-USB-KVM-Adapterkabel um Rechner mit KVM-Switches zu verbinden. KA7169

USB KVM Adapterkabel mit DisplayPort Anschluss um einen Computer mit einem KVM-Switch zu verbinden.

Merken
KA7170 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB-Stecker. KA7170

VGA auf KVM Adapterkabel mit USB für Maus und Tastatur auf Kat. 5e/6.

Merken
KA7171 von Aten ist ein USB-PS/2-KVM-Adapter mit lokalem USB/VGA-Anschluss zur Verbindung mit KVM-Switches. KA7171

KVM-Adaptermodul mit USB- und PS/2-Ports und Kat. 5e/6 Anschluss.

Merken
KA7175 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB-Steckern und Unterstützung für virtulle Datenträger. KA7175

VGA auf KVM Adapterkabel mit USB und virtuellen Datenträgern auf Kat. 5e/6.

Merken
KA7176 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB, Audio und virtuellen Datenträgern. KA7176

KVM Adapterkabel mit USB- und Tonübertragung sowie VGA und virtuelle Datenträger.

Merken
KA7177 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB Smart-Card Erweiterung und Unterstützung virtueller Datenträger. KA7177

VGA auf KVM Adapterkabel (Kat. 5e/6) mit USB, Smart-Card und virtueller Datenträger.

Merken
KA9120 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit PS/2 Steckern auf Kat. 5e/6. KA9120

VGA auf KVM Adapterkabel auf Kat. 5e/6 mit PS/2 Ports für Tastatur und Maus.

Merken
KA9130 von Aten ist ein Sun Legacy-auf-KVM-Adapterkabel für Sun Server. KA9130

KVM Adapterkabel mit Sun Legacy Anschluss und Kat. 5e/6 Port für Sun Server.

Merken
KA 9140 von Aten ist ein serielles KVM-Adaptermodul. KA9140

KVM-Adaptermodul mit seriellem Port und Kat. 5e/6 Anschluss.

Merken
KA9170 von Aten ist ein VGA-auf-KVM-Adapterkabel mit USB-Steckern. KA9170

KVM Adapterkabel mit VGA Port über Kat. 5e/6 mit USB Anschluss.

Merken
KN4116 von Aten ist ein KVM over IP Switch mit 16 Ports und 5 Bussystemen. KN4116

KVM-Switch over IP mit 16 Ports und 5 Bussystemen über Kat. 5e/6.

Merken