KVM-Extender DP1.2-VisionXG – 4k und 8k DisplayPort-Videosignale bis 10km unkomprimiert verlängern

gepostet am Mittwoch, dem 11.01.2017

DP1.2-VisionXG verlängert Videosignale mit verlustfreier 4K-UltraHD-Auflösung

Der DP1.2-VisionXG ist ein DisplayPort™-KVM-Extender-System von Guntermann & Drunck. Mit Hilfe eines Senders (Rechnermodul) und Empfängers (Arbeitsplatzmodul) ist die Bedienung eines bis zu 10.000m entfernten Rechners möglich.

Perfekte Hand-Auge-Koordination

Der Extender überzeugt mit latenzfreier Übertragung unkomprimierter, pixelperfekter/nativer und verlustfreier Videosignale über Lichtwellenleiter, wobei über MultiMode-Glasfaser bis zu 400 m und über SingleMode-Glasfaser bis zu 10.000 m überbrückt werden können. Das KVM-System unterstützt dabei Auflösungen bis 4K, Ultra-HD und 8K DisplayPort 1.2-Signale unter Verwendung von bis zu 4 Videokanälen sowie Video, Keyboard/Mouse, RS232, USB2.0 und Audio.

Für anspruchsvolle KVM-Projekte

Der DP1.2-VisionXG verfügt zudem über zweifachen Netzwerkanschluss, Web-Interface und Monitoring-Funktion zur automatischen Ausgabe von Gerätezustands-Meldungen an Syslog-Server oder per SNMP. Er überzeugt mit der Unterstützung des DDC/CI-Protokolls zur automatischen Konfiguration von Bildschirmen, der Screen-Freeze-Funktion bei Verlust des Videosignales und der Anschlussmöglichkeit eines lokalen Arbeitsplatzes am Rechnermodul.
 


Weiterführende Links:
Hersteller: Guntermann & Drunck | KVM-Extender
Produktkategorien: KVM Extender | mit DisplayPort Video | für 4K Auflösungen
Wissen: Was genau ist 4k UHD

Zu den Produkten:

DP1.2-VisionXG 4k/8k DisplayPort KVM-Extender von Guntermann & Drunck über Glasfaser. DP1.2-VisionXG

Dieser DisplayPort KVM-Extender von G&D überzeugt mit nativer 4k Auflösung bei 60Hz oder 8k Auflösung bei 30 Hz über Glasfaserleitungen bis zu 10km Entfernung. Mit vielseitigen Monitoring-Funktionen (Syslog, SNMP) und Unterstützung von DDC/CI ist er ideal für komplexe IT-Infrastrukturen.

Merken