Temperaturüberwachung über IP-, WiFi- oder GSM-Thermometer – BellEquip Serie TEIL 1

gepostet am Freitag, dem 12.05.2017
Temperaturüberwachung über IP, WiFi und GSM

Temperaturüberwachung TEIL1 – eine BellEquip Serie für das Remote Monitoring der nahenden Hitzehwg-ste2-ethernet-wlan-thermometer-digitale-eingaenge

In Arbeitsumgebungen mit sensiblen elektronischen Geräten bzw. in Räumen, die spezielle Temperaturwerte konstant bieten müssen, spielen Temperatur-Überwachungssysteme eine entscheidende Rolle. So sind diese Monitoringgeräte vor allem aus Bereichen mit IT-Infrastruktur wie z.B. in Serverschränken, Serverräumen oder Rechenzentren nicht mehr wegzudenken und kommen verstärkt in industriellen Umgebungen zum Einsatz.

Dazu Geschäftsführer DI (FH) Günther Lugauer: „Unsere Temperatur-Überwachungslösungen sind vernetzte, echtzeitfähige und selbstoptimierende Einheiten mit intelligenten Alarmierungsfunktionen für höchste Verfügbarkeit und Sicherheit der Systeme.“

Temperaturüberwachung alarmierend einfach gelöst

Die als IP Thermometer, WEB Thermometer oder Netzwerk Thermometer bekannten Monitoring-Devices überwachen mit Hilfe von Temperatursensoren Büros mit IT-Hardware, Serverschränke, Serverräume oder auch Kühlanlagen und mehr. Beim Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten, z.B. im Falle des Ausfalls eines Kühlsystems, erfolgt umgehend eine Alarmierung, die es ermöglicht Betriebsausfälle und daraus entstehende Kosten zu verhindern. Je nach Modell können weitere Grenzwerte wie Luftfeuchtigkeit, Luftzug, Wasserleckagen und mehr beobachtet werden und können Meldungen mit Alarmketten weitergeben bzw. je nach Gerät auch Schaltvorgänge ausgelöst werden.

IP, WiFi oder GSM?

Die Lösungen für Umgebungsmonitoring unterscheidet man nach Anbindungslösung in IP-, WiFi-, und GSM-Thermometer, die wiederum Alarme über SNMP, E-Mail und/oder SMS senden können. Die gängigsten Modelle werden in den nächsten Beiträgen dieser News-Serie vorgestellt. Hier schon ein kurzer Überblick:

Zu den Produkten:

e-2-s dynamisches E-Mail zu SMS Gateway von B+B SmartWorx (Conel). e-2-s Dynamic E-Mail zu SMS Gateway

Kritische Serverschrank-Zustände am Handy immer im Blick: Auf Basis eines industriellen Mobilfunk-Routers von Advantech B+B SmartWorx (Conel) hat BellEquip ein e-2-s (E-Mail zu SMS) Gateway für die dynamische Verarbeitung von E-Mail-Alarmen unterschiedlichster Systeme zu SMS entwickelt.

Merken
HWg-Ares10 GSM Thermometer von HW group mit 3 Sensorports und 2 digitalen Eingängen. HWg-Ares10

Dieses GSM Thermometer dient zur Überwachung von 3 Sensoren und 2 digitalen Eingängen in abgelegenen Bereichen ohne Internetanschluss. Es verfügt über eine USB-Schnittstelle und alarmiert bei Grenzwertüber- oder unterschreitungen über GSM per Anruf, SMS, E-Mail oder über das SensDesk Portal.

Merken
HWg-Ares12 von HW group überwacht alle Regionen mit Mobilfunkabdeckung mit 3 Sensoren und 2 Trockenkontakten. HWg-Ares12

Dieses Gerät ermöglicht es, 3 Sensoren und 2 potentialfreie Kontakte über Mobilfunk zu überwachen und Alarmierungen über E-Mail oder SMS/Anruf zu senden. Der integrierte Akku ermöglicht eine Stromausfalls-Alarmierung ohne zustätzliche unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Merken
HWg-STE Ethernet Thermometer und Hygrometer von HW group. HWg-STE

Diese Monitoring-Lösung überwacht 2 Temperatur- bzw. Feuchtigkeitssensoren. Die Daten können über Webinterface oder SNMP ausgelesen werden. Bei einer Grenzwert-Überschreitung erfolgt eine E-Mail- oder SNMP-Alarmierung. Optional mit PoE erhältlich.

Merken
HWg-STE2 HW group IP WLAN Thermometer Hygrometer mit digitalen Eingängen HWg-STE2

Das STE2 überwacht 2 Temperatur- und Feuchtigkeitsmessungen sowie 2 digitale Eingänge und kann über Standardnetzwerk oder Wi-Fi verbunden werden. Bei Grenzwert-Abweichungen versendet das Gerät Alarmnachrichten durch E-Mail (TLS) oder das SensDesk Portal (HWg Push).

Merken