EXT-HD2IRS-LAN-RX - HDMI über IP Empfänger mit RS-232 & Infrarot

EXT-HD2IRS-LAN-RX HDMI über LAN Empfänger mir RS-232 und IR von Gefen.
EXT-HD2IRS-LAN-RX HDMI über LAN Empfänger mir RS-232 und IR von Gefen.
Diagramm zur Anwendung des EXT-HD2IRS-LAN-RX HDMI über LAN Empfängers von Gefen.

EXT-HD2IRS-LAN-RX von Gefen ist ein HDMI über LAN Empfänger mit RS-232 bidirektionaler Infrarot Steuerung und Übertragung. Er unterstützt HDCP, Deep Color, Dolby True HD und Auflösungen bis 1080p FullHD und 1920x1200.

zum Merkzettel hinzufügen


EXT-HD2IRS-LAN-RX HDMI over IP Empfänger

Dieser Extender für HD over IP überträgt und verteilt HDMI zusammen mit RS-232 und bidirektionalen IR Fernsteuerungssignalen über ein Gigabit LAN. Auflösungen bis zu 1080p FullHD und 1920x1200 (WUXGA), HDCP, Deep Color, 7.1 Kanal High Bitrate Audio und Lip-Sync werden hierbei unterstützt. Sender und Receiver können sowohl automatisch als auch manuell auf individuelle IP-Adressen konfiguriert werden, um den Betrieb mehrerer Sender und Receiver in einem Netzwerk zu ermöglichen. Mehrere Receiver können gleichzeitig auf jeden beliebigen Sender im Netzwerk zugreifen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen HDMI over IP Extender oder unsere KVM over LAN Produkte handelt, die über VGA, DVI oder HDMI Schnittstellen verfügen.

Auf diese Weise lässt sich eine formatübergreifende virtuelle Matrix mit bis zu 256 Sendern und einem theoretischen Limit von rund 65.000 Teilnehmern aufbauen. Die Grenzen setzt hier nur die verfügbare Bandbreite im Netzwerk sowie die Anzahl der zur Verfügung stehenden Ports am Netzwerk Switch. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise 1. und 2.

Infrarot Fernbedienungssignale können sowohl vom Sender zum Receiver als auch vom Receiver zum Sender übertragen werden. Dies ermöglicht sowohl die Signalquellen als auch die Displays fernzusteuern. Die ebenfalls unterstützte RS-232 Signalübertragung lässt erweiterte Steuerungsmöglichkeiten zu. Das eingebaute Webserver Interface erlaubt eine einfache Steuerung, Konfiguration und Inbetriebnahme über einen Webbrowser. Somit ist eine betriebssystemübergreifende Bedienung - auch mit mobilen Endgeräten - ohne spezielle Software möglich. Darüber hinaus lässt sich die „virtuelle Matrix“ über die „Gefen KVM/Video over IP Keyboard Switching Controller Software“ steuern, die auf unserer Webseite www.gefen.eu zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

Der Gefen HD over IP Extender ist somit das perfekte Produkt für den abgesetzten Betrieb verschiedenster Computer, Signalquellen und Displays über eine einheitliche Infrastruktur wie zum Beispiel im Officebereich, Digital Signage oder größeren Pro-AV Installationen.

Hinweise:
1. Für den Betrieb wird ein Gigabit Ethernet Switch und ein Gigabit Ethernet Netzwerk benötigt. Der Switch muss mindestens „8k Jumbo Frames“ unterstützen, besonders wenn ein Multicast Betrieb möglich sein soll. Wenn das Netzwerk nicht ausschließlich für die KVM-LAN und HDMI über IP Extender verwendet wird, empfehlen wir dringend die Verwendung eines gemanageten Ethernet Switches.

2. Zur Übertragung von HDCP-geschütztem Content können lediglich HDMI Sender und Receiver verwendet werden.

Technische Spezifikationen

  • Max. Pixeltakt: 165 MHz
  • Max. TMDS Takt: 225MHz
  • Video Eingang (Sender): (1) HDMI Type A 19-pin, Buchse, verschraubbar
  • Video Ausgang (Receiver): (1) HDMI Type A 19-pin, Buchse, verschraubbar
  • RS-232 Anschlüsse (Sender/Receiver): (1) 3.5mm mini-Stereo Klinkenbuchse (Adapter auf DB-9 im Lieferumfang)
  • IR Sender Anschluss (Sender/Receiver): (1) 3.5mm mini-Mono Klinkenbuchse
  • IR Receiver/Eingang (Sender/Receiver): (1) 3.5mm mini- Stereo Klinkenbuchse
  • Ethernet Anschlüsse (Sender/Receiver): (1) RJ-45, abgeschirmt
  • Reset (Sender/Receiver): (1) Drucktaste, versenkt eingebaut
  • Verbindungsanzeige (Sender/Receiver): (1) LED, Grün
  • Betriebsanzeige (Sender/Receiver): (1) LED, Blau
  • Betriebsspannung (Sender / Receiver): 5V DC, verschraubbare Hohlbuchse
  • Leistungsaufnahme (Sender): 6W max.
  • Leistungsaufnahme (Receiver): 4W max.
  • Betriebstemperaturbereich: 0 to +50 °C
  • Betriebsfeuchtigkeitsbereich: +10 to +90%, rel. Feuchte, nicht kondensierend
  • Lagertemperatur: -20 to +85 °C
  • Lagerfeuchte: 0 to +95%, Relative Humidity, non-condensing
  • MTBF: 50000h
  • Maße (Sender/Receiver) (B x H x T): 110mm x 26mm x 80mm
  • Gewicht: EXT-HD2IRS-LAN-RX: 0.2 kg
  • Versandsandgewicht: EXT-HD2IRS-LAN-RX: 0.9 kg

Diagramm

ext-hd2irs-lan-rx-gefen-hdmi-over-ip-receiver-infrarot-rs-232-diagramm

Details zum EXT-HD2IRS-LAN-RX HDMI Empfänger

  • Überträgt HDMI, RS-232 und bidirektional IR-Fernsteuerungssignale über Gigabit Ethernet Netzwerk unter Verwendung des IP Protokolls.
  • Unterstützt Auflösungen bis zu 1080p FullHD und 1920x1200 (WUXGA)
  • Unterstützte HDMI Features: HDCP, Deep Color, LPCM 7.1 Audio, Dolby® TrueHD, und DTS-HD® Master Audio™, Lip-Sync pass-through
  • Eingebautes Web Interface in Sender und Receiver ermöglicht einfachen Setup und Bedienung.
  • Unterstützt 256 Sender und bis zu 65.000 Receiver, in Abhängigkeit von der zur Verfügung stehenden Bandbreite und der Anzahl der Ethernet Ports.
  • Steuerung kann ebenfalls über die Gefen Keyboard Switching Software erfolgen.
  • Umschaltbar zwischen Stand- und Bewegtbildoptimierung
  • Die IR Ein- und Ausgänge können sowohl mit den Gefen IR Extendern als auch mit IR Sender Ansteuersignalen von anderen Automatisierungssystemen erfolgen.
  • Firmware Upgrade über Web Interface möglich
  • Verschraubbare Betriebsspannungsanschlüsse
  • 3.5mm Stereo-Klinke auf DB-9 Stecker Adapter für RS-232 (Sender & Receiver) im Lieferumfang
  • Direkt montierbar auf geraden Oberflächen, ohne zusätzliche Hardware
EXT-HD2IRS-LAN-TX HDMI über IP Sender mit RS-232 und Infrarot von Gefen. EXT-HD2IRS-LAN-TX

HDMI over IP Sender mit RS-232 und Infrarot Übertragung