EKI-7720G-4F Advantech 16GE + 4G SFP Gigabit Managed Ethernet Switch

EKI-7720G-4F Advantech 16GE + 4G SFP Gigabit Managed Ethernet Switch
EKI-7720G-4F Advantech 16GE + 4G SFP Gigabit Managed Ethernet Switch
EKI-7720G-4F Advantech 16GE + 4G SFP Gigabit Managed Ethernet Switch
Der EKI-7720G-4F von Advantech ist ein 16GE + 4G SFP Gigabit Managed Ethernet Switch. Er verfügt über die IXM Funktion, die eine schnelle und risikofreie Bereitstellung ermöglicht. Außerdem erlaubt die SFP Socket eine flexible und simple Faserverlängerungen.
  • 16 Gigabit Ethernet und 4 SFP Ports
  • X-Ring Pro mit extrem schneller Wiederherstellungszeit (<20 ms)
  • Security Pack für Netzwerksicherheit
  • Betriebstemperatur von -10 °C bis 60 °C

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


Dieses Produkt ist ein Modell aus der Serie EKI-7720 Serie. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Serie.

EKI-7720G-4F Advantech 16GE + 4G SFP Gigabit Managed Ethernet Switch

  • 16 Gigabit Ethernet Ports + 4 SFP Ports
  • SFP-Sockel für einfache und flexible Fasererweiterung
  • Redundanz: X-Ring Pro (Ultra-Highspeed-Recovery-Zeit <20 ms), RSTP / STP (802.1w / 1D)
  • Die IXM-Funktion ermöglicht eine schnelle Bereitstellung
  • Sicherheit: 802.1x (Port-Based, MD5 / TLS / TTLS / PEAP-Verschlüsselung), RADIUS
  • Management: SNMP v1 / v2c / v3, WEB, Telnet, Standard-MIB, Private MIB
  • NEMA TS2 für die Verkehrssteuerung
  • EN50121-4-Zulassung für den Einsatz auf der Bahnstrecke
  • -40 ~ 75 ° C Weitbereich Betriebstemperatur (EKI-7720G-4FI)
  • Dual 12 ~ 48 VDC Stromeingang und 1 Relaisausgang

EKI-7720G-4F / 4FI unterstützt 16 Gigabit Ethernet Ports und 4 SFP (Mini-GBIC) Ports. Es kann Benutzern reichliche Ports zur Verfügung stellen, um viele Geräte zu verbinden. Darüber hinaus ist es mit der Advan-Tech IXM-Funktion ausgestattet, was den Anwendern einen schnellen Einsatz ermöglicht und Ingenieuren Zeit und Kosten spart. Die EKI-7720G-Serie unterstützt außerdem NMS, um IT-Managern bei der Netzwerkwartung und Fehlervermeidung zu helfen. Schließlich ist die EKI-7720G-Serie mit X-Ring Pro ausgestattet, das eine ultraschnelle Wiederherstellungszeit von weniger als 20 ms ermöglicht, um die Netzwerkstabilität zu gewährleisten. Der Schalter verfügt zudem über eine große Betriebstemperatur von -40 ° bis 75 ° C (EKI-7720G-4FI).

Managed Switche mit integriertem Security Pack

Ein "sicheres" Highlight der EKI-7710 Serie ist das integrierte Advantech Security Pack, das die Daten vor internen und externen Cyber-Bedrohungen und somit böswilligen Angriffen und dem Verlust vertraulicher Informationen schützt. Hauptursache für Securitylücken sind unverschlüsselte Daten, mangelnde Kontrolle über IP- und MAC-Adressen und das Fehlen von Authentifizierungsmechanismen. Folgende Funktionen des Advantech Security Packs sorgen für höchste Sicherheit:

Zugriffssteuerungsliste (Access Control List, ACL):

Um auf das Netzwerk zuzugreifen werden bekannte IP- oder MAC-Adressen nur einem bestimmten Port zugewiesen
Netzwerkzugriffskontrolle IEEE 802.1X: Authentifizierungsmechanismus für Geräte, die auf ein LAN oder WLAN zugreifen möchten.

IP-Sicherheit - DHCP-Snooping:

Mit DHCP-Snooping wird unauthorisierter oder fehlerhafter DHCP-Verkehr oder die Kommunikation mit nicht autorisierten DHCP-Servern verhindert.

IP-Sicherheit - Verhinderung von ARP-Spoofing:

Durch ARP-Spoofing kann Datenverkehr geändert oder gestoppt werden und wird häufig als Öffnung für große Angriffe eingesetzt.

IP-Sicherheit - IP Source Guard:

Ähnlich wie bei der Zugriffssteuerungsliste wird dabei nur IP-Verkehr von bekannten IP-Adressen erlaubt, um Spoofing-Angriffe fremder Adressen zu verhindern.

Anmeldeauthentifizierung:

Ermöglicht durch ein kryptografisches Netzwerkprotokoll den sicheren Betrieb von Diensten über ein ungesichertes Netzwerk.

Alle managed Switche der Advantech EKI-7710 Serie unterstützen das Security Pack und IXM und stehen somit für einfache, zuverlässige und sichere Kommunikation für jedes industrielle Netzwerk