Expert Net Control 2302-1 ist ein Remote I/O System mit 8 passiven Trockenkontakten und 4 Relaisausgängen von Gude

Expert Net Control 2302-1 Gude Remote I/O System mit 8 passiven Trockenkontakten und 4 Relaisausgängen über TCP/IP
Expert Net Control 2302-1 Gude Remote I/O System mit 8 passiven Trockenkontakten und 4 Relaisausgängen über TCP/IP
Expert Net Control 2302-1 Gude Remote I/O System mit 8 passiven Trockenkontakten und 4 Relaisausgängen über TCP/IP Diagramm
Die Expert Net Control 2302-1 ist ein Remote I/O System für ferngesteuerter Eingangs und Ausgangskontrolle der 8 Trockenkontakten und der 4 Relaisausgängen von Gude.
  • Eingestellten Sensor-Schwellenwerten
  • Benachrichtigungen je nach Ereignis
  • Anschluss für optionale Sensoren (RJ45)
  • IPv6, SNMPv3, SSL, Telnet, Radius, Modbus TCP
  • Fernzugriff über die kostenlose Smartphone App

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


Die Expert Net Control 2302-1 ist ein Remote I/O System, dass 8 passive Trockenkonkte und 4 Relaisausgänge besitzt, die über Fernkontrolle über TCP und IP Netzwerke bietet.

Die Expert Net Control 2302-1 ist ein Remote I/O System (Ferneingangs und Ausgang Überwachung), dass mehrere Möglichkeiten der Fernkontrolle über ein TCP/IP Netzwerk bietet. Das Expert Net Control 2302-1 besitzt vier einzeln schaltbare, potenzialfreie Relaisausgänge und 8 passiven Signaleingänge für die Abfrage von NO/NC Geräten (zum Beispiel Rauchmeldern und Türkontakten). Die Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck sowie der Leckage, kann mithilfe der optional erhältlichen Sensoren, mit einem RJ45 Anschluss, überwacht werden. Moderne Sicherheitsstandards wie SNMPv3, SSL und IPv6 werden, im Zusatz zu den Kommunikationen über Telnet, Radius und Modbus TCP, unterstützt.

Die Expert Net Control 2302-1 kann einfach auf der Hutschiene befestigt werden und macht eine schnelle Steuerung und Überwachung der IT-Installation möglich.

Diagramm

Expert Net Control 2302-1 Gude Remote I/O System mit 8 passiven Trockenkontakten und 4 Relaisausgängen über TCP/IP Diagramm

Leistungsmerkmale

  • 4 schaltbare, potenzialfreie Relaisausgänge mit einer Schaltspannung von 230 V AC 16 A / 24 V DC, 10 A
  • Alle Schaltausgänge sind einzeln am Gerät, mit HTTPS oder mithilfe des Kommandozeilentool schaltbar
  • Nach einem Stromausfall ist eine Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0….9999 Sekunden) für jeden Schaltausgang individualisierbar
  • Mithilfe der 1 Sekunde Latenzzeit wird das Einschalten multipler Schaltausgänge zur gleichen Zeit verhindert
  • Das Schalten der Relaisausgänge ist in Abhängigkeit von den Sensor-Schwellwerten oder der Inputs möglich
  • Programmierbare Ein-/Ausschaltsequenz
  • 4-Kanal-Watchdog für die Überwachung der verbundenen Geräte (ICMP/TCP)
  • Zweifarbige LEDs an der Frontseite zeigen die Zustände der Ein- und Ausgänge an
  • 8 eigenständige, passive Signaleingänge für die Überprüfung von NO/NC-Geräten (z.B. Türkontakt, Rauchmelder etc.)
  • Kompaktes Gehäuse zur Hutschienen-Montage
  • Optionale Sensorverbindung für die Umgebungsüberwachung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck)
  • Abhängig von den festgelegten Schwellenwerten der Sensormessung sowie der Signaleingänge werden Nachrichten per E-Mail, Syslog und SNMP Traps erzeugt
  • Das Verkleben der Relaiskontakte bei Eischaltimpulsspitzen wird von speziellen High Inrush Relais verhindert
  • Mobiler Zugriff ist über die kostenlose Android App und iPhone App möglich
  • Versorgung über externes Hutschienen-Netzteil 7902 (230 VAC / 12 VDC 1250 mA) (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Geringer Eigenverbrauch, Typ. 2 Watt
  • Entwickelt und produziert in Deutschland

Netzwerk

  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse mithilfe von DHCP oder einer manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • IPv6-ready
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (kein Neustart benötigt)
  • Syslog-Unterstützung
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS)
  • SNMP Get/Traps (SNMPv1, v2c, v3)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Konfiguration und Steuerung über Telnet
  • Radius- und Modbus TCP-Protokoll unterstützt
  • Flexible und simple Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10/100 Mbit/s

Technische Details zum Expert Net Control 2302-1

Anschlüsse:

  • 1x Ethernet Anschluss (RJ45)
  • 1x Netzanschluss 230V AC
  • 1x alternative Niederspannung Stromversorgung
  • 12x Schraubklemmen mit 8 Eingang und 4 GND
  • 8x Schraubklemmen 4x Relais Schließerkontakten (230V AC 16A, 24V DC 10A)
  • 2x Schraubklemmen mit einem Stopp Eingang und einer GND
  • 1x RJ45 für externe Sensoren
  • Netzwerkverbindung
  • 10/100 Mbit/s 10 BaseT Ethernet

Protokolle

  • TCP/IP
  • HTTP/HTTPS
  • SNMP v1/v2/v3
  • SNMP traps
  • Syslog
  • E-Mail (SMTP)

Spannungsversorgung

  • 230 AC internes Netzteil
  • Alternativ mit 10V bis 24V AC, 12V bis 28V DC (bei 4 Watt Leistungsaufnahmen)

Physische Daten

  • Gehäuse: schwarzer Kunststoff
  • Größe (L x H x T): 10,5 x 7 x 9 cm
  • Gewicht: ca. 300 g

Umfeld

  • Betriebstemperatur: 0-50 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 % (nicht kondensierend)
Expert Net Control 2312 Fernwirksystem über TCP/IP mit 3 Relaisausgängen von Gude. Expert Net Control 2312

Fernwirksystem über TCP/IP mit 3 Relaisausgängen

Merken
Expert Net Control 2111 Gude TCP/IP LAN Netzwerk Ethernet Remote Monitoring System Expert Net Control 2111

IP Remote Monitoring / Überwachung / Fernwirk System für 4x Sensoren, 4x Relaisausgängen und 12x Signaleingängen

Merken
Expert Net Control 2191 Gude Monitoring System mit 4 Relaisausgängen und 12 passiven Signaleingängen für GSM Expert Net Control 2191

GSM & IP Remote Monitoring / Überwachung / Fernwirk System für 4x Sensoren, 4x Relaisausgängen und 12x Signaleingängen

Merken