EM-1240 Serie - Lüfterloser Computer mit µClinux und 4 seriellen Ports

Der EM-1240 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer.
Der EM-1240 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer.
Der EM-1240 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer.
Development Kit für den EM-1240 von Moxa.
Das Development Kit für den EM-1240 von Moxa.
Die Anordnung der DB9 Anschlüsse.
Der EM-1240 von Moxa ist ein embedded Computer für die Industrie mit lüfterloser Bauweise, optionalen Development Kit, Betriebstemperaturen von -40 bis 75°C, µClinux, 192 MHz CPU, 16 MB RAM, 4 serielle Ports, 8 MB Flash-Speicher, Dual LANs und SD-Signal Unterstützung um einen externen SD-Sockel zu verbinden.

zum Merkzettel hinzufügen


EM-1240 - RISC-basiertes Ready-to-run Embedded Core-Modul

Das Embedded Modul EM-1240 verfügt über vier serielle RS-232/422/485-Ports, zwei Ethernet-Ports und einen SD-Sockel zur externen Speichererweiterung. Das Modul bietet ein kompaktes Design, das sich leicht mit industriellen Anwendungen integrieren lässt. Hierzu zählen Tankstellen, Verkaufs- und Ticketautomaten. Das Gerät bietet eine außerdem leistungsfähige serielle Kommunikationsfunktion für die bessere Systemintegration. Programmierer werden durch die vorinstallierte, betriebsbereite μClinux-Plattform und das voll funktionsfähige Entwicklungs-Kit bei der Entwicklung von Software und zuverlässiger Kommunikationsgrundlagen für industrielle Automatisierungsanwendungen unterstützt.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • MOXA ART ARM9-Prozessor mit 32 Bit und 192 MHz
  • 16 MB RAM, 8 MB Flash-Laufwerk intern
  • 4 per Software auswählbare, serielle RS-232/422/485-Ports
  • Dual 10/100 Mbps Ethernet für Netzwerkredundanz
  • Serieller RS-232-Konsolenport mit Unterstützung für PPP
  • Betriebsbereite Plattform mit μClinux Kernel 2.6
  • Unterstützung von SD-Signalen für externe SD-Sockelverbindung
  • Integration von RTC, Summer
  • Zehn GPIOs reserviert für Systemintegration
  • Voll funktionsfähiges Entwicklungs-Kit für schnelle Evaluierung und Anwendungsentwicklung
Development Kit für den EM-1240 von Moxa. EM-1240 Dev. Kit

Development Kit inklusive EM-1240 Basismodul von Moxa.

Merken
Der EM-1240 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer. EM-1240-LX

Lüfterloser, Embedded Computer für den Industriebereich mit µClinux und Betriebstemperaturen von -10 bis 60°C.

Merken
Der EM-1240 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer. EM-1240-T-LX

Embedded Computer für die Industrie mit lüfterloser Bauweise, µClinux und Betriebstemperaturen von -40 bis 75°C.

Merken
Der EM-1220 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer. EM-1220 Serie

Lüfterloser, Computer für die Industrie mit µClinux, 2 seriellen Ports, dual LANs und Development Kit.

Merken
Der EM-2260 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer. EM-2260 Serie

Industrieller, lüfterloser Computer mit 200 MHz, 128 MB RAM und optionalen Development Kit.

Merken