CommandCenter Secure Gateway - Remote-Zugang und Steuerung

CC-SG von Raritan, CommandCenter Secure Gateway, ist eine zentrale Remote-Zugangs- und Steuerungssoftware.
CC-SG von Raritan, CommandCenter Secure Gateway, ist eine zentrale Remote-Zugangs- und Steuerungssoftware.
CC-SG von Raritan, CommandCenter Secure Gateway, ist eine zentrale Remote-Zugangs- und Steuerungssoftware.
CC-SG von Raritan, CommandCenter Secure Gateway, ist eine zentrale Remote-Zugangs- und Steuerungssoftware.
CC-SG von Raritan, CommandCenter Secure Gateway, ist eine zentrale Remote-Zugangs- und Steuerungssoftware.
CC-SG von Raritan (CommandCenter Secure Gateway) ist eine Plug-and-Play-Software für Remote-Zugang und -Steuerung. Kompatibel mit Power IQ PDUs oder Dominion KVM-Switches. Entweder als virtual Appliance oder auf CC-E1 oder CC-V1 Hardware Komponenten.

zum Merkzettel hinzufügen


CommandCenter® Secure GatewayZentralisierter Zugriff und zentrale Steuerung der gesamten IT- oder Lab-Infrastruktur

CC-E1

  • 2HE-Formfaktor
  • Zwei Netzteile

CC-V1

  • 1HE-Formfaktor
  • Ein Netzteil

Virtuelles Gerät

  • Läuft auf VMware ESX und ESXi

Die CommandCenter® Secure Gateway (CC-SG) von Raritan ist eine einfach zu installierende Plug-and-Play-Anwendung, die IT-Administratoren und Laborleitern einen sicheren einzelnen Remote-Zugangs- und Steuerungspunkt bietet. Raritan CC-SG kombiniert mehrere Zugangstechnologien, darunter Dominion® KVM-over-IP-Switches, Service-Prozessoren und In-band-Methoden wie RDP und VNC.

CC-SG ist eine perfekte Ergänzung zu unserer Power IQ Power Management-Lösung und ermöglicht die Stromsteuerung von Geräten, die an einer von Power IQ verwalteten PDU angeschlossen sind – ohne die CC-SG GUI zu verlassen. Darüber hinaus lassen sich die Daten automatisch zwischen den zwei Produkten synchronisieren.

Zentrale Authentifizierung, Autorisierung und Anmeldung

Unterstützung für LDAP, AD®, RADIUS und TACACS+ zusätzlich zu lokalen Authentifizierungs- und Autorisierungsfunktionen. Der Zugriff und die Steuerung erfolgt anhand benutzerdefinierbarer Kriterien wie Tageszeit, Ort, Anwendung, Betriebssystem, Abteilung und Funktion. Vereinter Anmelde- und Audit-Bericht.

Zentrale Gateway zur Ihrer IT-Infrastruktur

Sichere Einzelanmeldung über nur eine IP-Adresse zur Verwaltung sämtlicher Raritan Dominion® KVM-over-IP-Switches, SX-Konsolenserver, PX Intelligent PDUs und physischen und virtuellen Server. Darüber hinaus werden Geräte von Drittanbietern unterstützt, z. B. integrierte Service-Prozessoren und Software für Remote-Zugriff.

Optimierte Security Appliance

CC-SG ist eine sichere Plattform, die IT-Managern den Zugriff auf wichtige Unternehmensressourcen gewährt und ihnen ein sicheres Gefühl gibt. Diese Low-Profile-Linux®-basierte Appliance-Architektur bietet End-zu-End-Verschlüsselung (128- oder 256-Bit AES und 128-Bit SSL), Authentifizierung und richtlinienbasierten Zugriff auf Zielgeräte.

Mobiler Zugriff

Zugriff auf und Verwaltung von IT-Ressourcen von jedem Standort aus – am Arbeitsplatz, zu Hause oder auf Reisen. Der Mobile KVM Client (MKC) von CC-SG ermöglicht einen Out-of-Band KVM-Zugriff und eine Stromsteuerung von mobilen Geräten aus. Apple iPad und iPhone® mit IOS 4.0 oder später werden unterstützt.

Diagramm

CommandCenter Secure Gateway Rartian Remote-Zugang und Steuerung

Zusätzliche Funktionen des CC-SG CommandCenter Secure Gateways

Hardware- oder Virtual-Appliance

Erhältlich als rackeinbaufähige Hardware-Appliance oder als VMware-basierte Appliance. Bis zu zehn CC-SG-Appliances lassen sich gemeinsam für den Zugriff auf sowie die Steuerung der IT-Infrastruktur des gesamten Unternehmens einsetzen.

High-Availability-Optionen

Eine “Cluster”-Konfiguration bietet eine Appliance-Redundanz mittels primärer und sekundärer CC-SG-Hardware-Appliances. Raritan unterstützt die VMware “High Availability”- und “Fault Tolerance”-Funktionen für eine einfache, kosteneffiziente hohe Verfügbarkeit.

Universal Virtual Media™

CC-SG unterstützt die Steuerung von Virtual-Media-Zugriffsrichtlinien für Systeme, die mittels Virtual-Media-CIM mit Dominion KX II-, KSX II- und KX2-101-V2-Geräten verbunden sind, die von CC-SG gesteuert werden. Dies vereinfacht die Wiederherstellung von Daten (Anwendung eines neuen OS), das Hochfahren oder die Aufrüstung des Gerätes per Fernzugriff.

Audit-Trail Reporting

Konsolidiertes Logging- und Audit-Trail, einschließlich ausführliche Aktivitätsberichte für die Fehlerbehebung, Behebung von Programmfehlern und zur Erfüllung der Compliance-Anforderungen.

Webservices-API

Erhältlich für Kunden zur Integration ihrer eigenen Systeme mit CC-SG. Dies ermöglicht den Zugriff auf Geräte, die mit CC-SG verbunden sind, sowie mit anderen CC-SG-Funktionen von Kundenanwendungen.

Webbrowser-Zugriff

Webbasierte Schnittstelle zu Geräten und Systemen über die IP-Adresse oder den Host-Namen. SSO über den Browser für Anwendungen, die die automatische Eingabe von Benutzername und Passwort erlauben.

Import/Export von Daten

CSV-Dateien können importiert oder exportiert werden, um den Prozess der Konfiguration von Geräten, Netzknoten, Benutzern, Verbindungen und PDUs oder die Nutzung der Daten in CC-SG zu beschleunigen.

Netzwerkumgebung

Eine Umgebung von bis zu 10 CC-SG-Einheiten können für den Zugriff auf und die Steuerung der IT-Infrastruktur des Unternehmens eingesetzt werden und zusammenarbeiten.

VMware-Virtualisierung

Leichterer Sign-On-Zugriff auf Ihre virtualisierte Umgebung mit der Möglichkeit von Remote-Zugriff und -Steuerung von virtuellen Maschinen und der Ausgabe von virtuellen Leistungsbefehlen.

Fernzugriff und Steuerung zentralisierter und verteilter IT-Anlagen – intelligent und sicher

Konsolidieren Sie den Zugriff auf physische und virtualisierte Server, intelligente PDUs und serielle Geräte mit einer einzigen, sicheren Anwendung -verfügbar als Hardware fürs Rack oder als virtuelles Gerät.

CommandCenter Secure Gateway (CC-SG) von Raritan stellt IT-oder Lab-Organisationen den sicheren und konsolidierten Zugriff auf alle Technologieplattformen in der Anwendung, im Betriebssystem und auf BIOS-Ebene sowie deren Steuerung zur Verfügung. CC-SGs einfacher Überblick vereinfacht das Remote Management beschleunigt die Fehlerbehebung auf physischen und virtuellen Servern, intelligenten PDUs und seriellen Geräten. Darüber hinaus maximiert CC-SG die Laufzeit und Produktivität dieser Geräte bei leichzeitiger Reduzierung der Netzwerk-Betriebskosten und der Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership; TCO).

CC-SG wird weltweit in verschiedensten Szenarien wegen des sicheren undkonsolidierten Fernzugriff und -kontrolle verwendet. Von kleinen und mittleren Serverräumen bis hin zu großen Konzernen mit weltweit verteilten Rechenzentren wurden die Funktionen des CC-SG für die Ansprüche moderner IT-Administratoren geschaffen: 

  • Sichere Einzelanmeldung an nur eine IP-Adresse zur Verwaltung aller Raritan Geräte der Serien Dominion® für KVM, serielle Konsolen und intelligente PDUs
  • Einzelner Zugriffspunkt für physische Server (inklusive Blade Systeme und PCs), virtuelle Computer und VMware® Infrastruktur, wie z. B. ESX-Server und VirtualCenter-Umgebungen
  • Zentralisiertes, rollenbasiertes Policy Management für den Benutzerzugriff
  • Flexible Client Optionen, beinhalten den HTML Access Client, Administrator Client und den Mobilen KVM Client für den bequemen Serverzugriff und das Management von Servern und PDUs vom Smart Phone oder Tablet PC
  • Remotezugriff und Stromzufuhrsteuerung mithilfe von Service-Prozessoren und IP-Werkzeugen - wie HP® iLO/2/3, Dell® DRAC, IBM® RSA II und IMM, IPMI, RDP, VNC, SSH und Telnet, sowie Web Browser Applikationen
  • Virtual Media Support
  • Konsolidierte Protokollierung und Überwachung einschließlich ausführlicher Aktivitätsberichte

CC-SG kann mit Raritans Power IQ™ integriert werden, um die Stromzufuhr der von Power IQ verwalteten Geräte per Fernzugriff zu steuern. Einfache CC-SG/Power IQ Synchronisierung reduziert die Datenverwaltung erheblich.

Intuitive Menüführung und einfache Berichterstellung

  • Knotenansicht, mit der Benutzer leicht jedes Zielsystem identifizieren und über verschiedene Schnittstellen (einschließlich In-Band- und Out-of-Band-KVM, seriell, embedded oder In-Band-Softwareanwendungen und Stromzufuhrsteuerung) darauf zugreifen können
  • Ausführliche Berichterstellungsfunktionen – alles von Nutzung und Prüfung bis zu Inventar und Knoten

Robuste Sicherheit

  • Linux®-basierte Appliance-Architektur mit Low-Security-Profil.
  • Leistungsfähiges Tool zur Richtlinienverwaltung ermöglicht den Zugriff und die Steuerung basierend auf vielseitigen benutzerdefinierbaren Kriterien wie dieTageszeit, den physischen Standort, die Anwendung,das Betriebssystem, die Abteilung und die Funktion
  • Verfügbare 128-Bit und 256-Bit-AES-Verschlüsselung für End-to-End-Knotenzugriffsaktivitäten über AESfähige Dominion-Geräte
  • Unterstützung verschiedenster Authentifizierungsprotokolle wie LDAP, Active Directory®, RADIUS und TACACS+ neben der lokalenAuthentifizierung und Autorisierungsfunktionen
  • Import von Benutzergruppen von Active Directory-Servern zur Benutzerauthentifizierung
  • Unterstützung der Two Factor Authentication mit SecureID® auf RADIUS-Servern
  • IP-basierte Zugriffslisten, die Benutzern den Zugriff basierend auf ihrer IP-Adresse entweder erlauben oder verweigern
  • Proxymodus für den sicheren Zugriff auf Geräte über Firewalls/VPNs
  • Authentifizierung mit starken Passwörtern, SAS 70-konform zur Konfiguration der Anzahl fehlerhafter Login-Versuche und der Parameter zur Sperrung von User-IDs

Integrierte VMware Virtualisierungsunterstützung

  • Konsolidierter Zugriff auf physische und virtuelle Server, einschließlich zentraler Prüfung und Berichterstellung
  • Eine intuitive Virtualisierungserkennungsfunktion ermöglicht den Import und die Konfiguration einer virtuellen Umgebung mit wenigen einfachen Schritten, einschließlich der Auswahl einer konfigurierbaren RDP-, VNC- oder SSH-Anwendung mit Einzelanmeldungsfunktion
  • Einfacher virtueller Computer, virtueller Hostserver und VirtualCenter-Informationslayout mit relevanten Daten und Hyperlinks ermöglichen einfache Navigation in der Virtualisierungstopologie
  • Leichte Einrichtung des KVM-Zugriffs oder der Remotestromzufuhrsteuerung für virtuelle Hostserver und VirtualCenter mithilfe von Raritan Dominion-Switches und intelligenten Stromverteilungseinheiten

Hohe Verfügbarkeit und Redundanz

  • Die geclusterte Hardware-Appliance emöglicht einfache Redundanz mittels primärer und Sekundärer CommandCenter Secure Gateway-Implementierungen
  • Nutzen Sie die hohe Verfügbarkeit und Fehlertoleranz-Features von VMware, um die virtuelle Appliance für eine einfach zu nutzende, kosteneffektive Hochverfügbarkeit einzusetzen
  • Die CC-SG Konfiguration “Nachbarschaft” ermöglicht das Zusammenfassen von bis zu 10 gemeinsam installierten und zusammen arbeitenden CC-SG Einheiten, die dem Unternehmen den benötigten Zugriff ermöglichen. Verbesserte Performance durch verteilten Zugriff
  • auf Geräte und Knoten über alle CC-SG Appliance im Rechenzentrum. Kombination mit einer Primär-/Backup Implementierung für weitere Redundanz
  • Hot-Swaps bei RAID Speicher und redundanten Festplatten möglich

Einfache Verwaltung für Administratoren

  • Einfaches CSV-Import/Export Feature ermöglicht die bequeme Eingabe von Systemprofildaten wie Kategorien und Elemente, Knoten, Schnittstellen und Nutzer/Nutzergruppen
  • Geführtes Setup von Benutzergruppen und Security Richtlinien
  • Backup, Kopieren und Wiederherstellen von Raritan Gerätekonfigurationen
  • Syslog-Integration
  • Unterstützung von SNMP-Traps/Ereignissen
  • Erkennung von Raritans KVM-, seriellen und Stromgeräten mit Angabe der Geräteverfügbarkeitsstati, Zustandsupdates und Alarme für die Dominion Serie, Paragon und IP-Reach®
  • Einfach konfigurierbare individuelle Nutzerzugriffsregeln für Universal Virtual Media™ auf unterstützten Geräten
  • Zentrale Firmwarespeicherung für Raritan KVM und serielle Switches für ein Upgrade der Geräte mittels zentralisierter und automatisierter Upgrade Manager Funktion
  • Task- und Benachrichtigungsmanager zum Anlegen von Aufgabe und zur Kontrolle von Status und Ergebnissen

Einfacher Zugriff für Benutzer

  • Die intuitive und vereinfachte Ansicht ermöglicht Fernzugriff und Stromzufuhrsteuerung über einen Bildschirm
  • Vollständig benutzerdefinierte Ansichten
  • Sicheres Chat-Feature ermöglicht den Nutzern die gemeinsame Fehlerbehebung
  • Einfach zu nutzender, voll ausgestatteter HTML-Client
  • Ausgereifte Sicherheit

Skalierbarer und flexibler Fernzugriff

  • In-band Zugriffsmethoden wie RDP, VNC, TELNET und SSH
  • Webbrowser Schnittstelle
  • SSH-Unterstützung für CLI-Zugriff auf serielle Ziele, die mit Dominion SX und KSX II verbunden sind

Anforderungen der Virtual Machine

  • ESX/ ESXi 4.1, 5.0 oder 5.1
  • 2 GB Speicher
  • 40 GB Plattenspeicher
  • VMwares hohe Verfügbarkeit und Fehlertoleranz bei Ausfall der Virtual Appliance
CC-E1 von Raritan ist ein Rechner mit 2HE Größe inklusive CC-SG Software. CC-SG E1

Rechner mit 2HE Größe, Intel Core i7 Prozessor, 300GB SATA Festplatte und CC-SG Software.

Merken
CC-SG V1 von Raritan ist ein Rechner mit 1HE Größe, Intel Core 2 Duo uvm. und kommt mit CC-SG Software. CC-SG V1

Rechner mit 1HE Größe, Intel Core 2 Duo Prozessor, 80GB SATA Festplatte und CC-SG Software.

Merken