Dominion SX II Serie - serieller Konsolenserver / Terminalserver mit 4-48 Ports von Raritan

Dominion SX II serieller Konsolen- / Terminalserver mit 4-48 Ports von Raritan.
Dominion SX II serieller Konsolen- / Terminalserver mit 4-48 Ports von Raritan.
Dominion SX II serieller Konsolen- / Terminalserver mit 4-48 Ports von Raritan.
Rückseite mit Anschlüssen des Dominion SX II seriellen Konsolenservers von Raritan.
Beschreibung der Anschlüsse des Dominion SX II seriellen Konsolenservers von Raritan.
Diagramm zur Anwendung des Dominion SX II seriellen Konsolenservers von Raritan.
Die Dominion SX II Serie sind serielle Konsolen/Terminalserver von Raritan, die Varianten mit 4, 8, 16, 32 oder 48 Anschlüssen umfasst. Sie verfügt einen Java-freien Serial-over-IP Zugriff um die Produktivität zu verbessern.
  • Varianten mit 4, 8, 16, 32 oder 48 Anschlüssen
  • Java-free Serial-over-IP Zugriff für verbesserte Produktivität
  • Web-Browser Zugriff via dem HTML Serial Client (HSC) und CommandCenter
  • Dual Stromversorgung und Dual Gigabit Ethernet LAN Ports mit automatischem Failover
  • Unterstützt bis zu 10 Verbindungen pro Anschluss für bis zu 200 gleichzeitige Sitzungen

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


Dominion SX II Serie serielle Konsolenserver/Terminalserver mit 4, 8, 16, 32 oder 48 Anschlüssen von Raritan

Die Dominion SX II Produktreihe sind Konsolen-/Terminalserver, die den Zugriff (Serial-pver-IP) und die Kontrolle von seriellen Geräten ermöglichen. Sie sind höchst leistungsfähig, zuverlässig, sicher und benutzerfreundliche Konsolen-Terminalserver und verfügen über eine hervorragende Kontrolle über Server, Sicherheitsanwendungen, Netzwerkgeräte, Rack-PDUs, virtuelle Hosts, Wireless- und Telekommunikationssystemen.

Die Dominion SX II Serie unterstützt Java-freie Webbrowser, Verbindungen über SSH/Telnet Client, mehreren Serial-over-IP Verbindungen, Telefonie-/Mobilfunkmodems und Rack Zugriff. Diese Serie umfasst 13 Varianten, die über 4, 8, 16, 32 oder 48 Anschlüsse, AC oder DC und einem optionalen Mobilfunkmodem verfügen. Alle Modelle sind mit 2x Gigabit Ethernet LAN Ports und 2x Netzteilen (AC oder DC) ausgestattet.

Java-freier Serial-over-IP Zugriff

Die Dominion SX II Geräte verfügen über einen komplette CLI Zugriff und eine umfangreiches CLI Management via SSH, Telnet und Java-freien Web-Browser mit Direkt Port Access Möglichkeiten. Diese 2 skript-basierten Optionen für die automatische Konfiguration (USB und TFTP Server) erlauben eine schnelle Installation und die Anpassung der Konfigurierungen. Das CommandCenter von Raritan kann für die Skalierung auf Tausende Geräte eingesetzt werden.

dominion-sx2-raritan-seriell-ueber-ip-zugang
 

Leistungsstarke Hardware

Diese Serie ist mit 1 GHz Prozessoren mit 8-fachen erhöhtem Speicher, Dualer Stromversorgung (AC oder DC), Dual Gigabit Ethernet LAN Anschlüssen, automatischer Erkennung von DTE/DCE Ports, 4x USB, Laptop/KVM Zugriff, LEDs für die Anzeige des Verbindungsstatus und optionalen Mobilfunkmodem ausgestattet.


dominion-sx2-raritan-leistungsstarke-neue-hardware

Sicherheit auf Militärniveau

Die Dominion SX II Serie verfügt über militärtaugliche Sicherheitsvorkehrungen, wie AES und dem zertifiziertem FIPS 140-2 Modul für die Verschlüsselung von Daten, LEAP/RADIUS/Active Directory Authentifizierung und IPv4-/IPv6 Dual-Stack Netzwerkbetrieb. Die 2-faktor Authentifizierung ist mit RADIUS- und RSA SecurID-Tokens erhältlich.


dominion-sx2-raritan-sicherheit-militaerisches-niveau

Weitreichende Unterstützung von seriellen Geräten

Diese Produktreihe umfasst eine Vielzahl an seriellen Gerätetypen und kann auf eine Vielzahl von Systemen zugreifen. Mithilfe der automatischen DTE-/DCE-Erkennung werden keine Rollover Kabeln benötigt und der flexiblen und portbasierten seriellen Optionen können Betriebsgeschwindigkeiten von 1 200 bis 230 400 bit/s unterstützt werden.


dominion-sx2-raritan-weitreichende-unterstuetzung

Diagramm

dominion-sx2-raritan-serieller-konsolenserver-4-48-ports-diagramm

Spannende neue Features und Innovationen

Die neuen Features des SX II umfassen: Sicherheitsfeatures auf militärischem Standard  (256-bit  AES  und  FIPS  140-2  zertifizierte Verschlüsselung), automatische DTE/DCE-Erkennung des seriellen  Ports,  innovative  Zugangsoptionen direkt am Rack,  Wireless-Modem-Untestützung, IPv6 Networking und zwei skriptbasierte Auto-Konfigurationsarten.

Volle CLI-basierte Konfiguration und Auto-Konfiguration

Der SX II bietet umfassenden CLI-Zugang und Management via SSH, Telnet und Web-Browser mit praktischen, direkten Port-Zugangs-Möglichkeiten. Zwei skriptbasierte, automatische Konfigurationsarten (TFTP-Server und USB-Stick) stehen für schnelle Installation und Konfigurationsänderungen zur Verfügung.

Automatische DTE/DCE-Erkennung des seriellen Ports

Für schnelle Installationen unterstützt der SX II direkte Cat5-Verbindungen zu Cisco- und anderen kompatiblen RJ-45 Geräten ohne Rollover-Kabel. Der SX II kann auch direkt die erste Generation des SX mit kompatiblen seriellen Geräteverbindungen ersetzen.

Innovativer Zugang direkt am Rack

Mit dem Dominion SX II erhalten Sie vielfache lokale Zugangsmöglichkeiten am Rack. Diese umfassen: (1) Herkömmlicher, serieller RJ45 Port, (2) Mini-USB-Port für Laptop-Verbindung und eine (3) DVI & KVM-basierte KVM-Konsole zur Verbindung mit einer im Rack montierten Tastatur oder sogar einem KVM-Switch.

Zusätzliche Features

Keine Rollover-Kabel

SX II erlaubt die direkte Verbindung zu Cisco- und anderen kompatiblen Geräten ohne Rollover-Kabel!

3G/4G Modemzugang

Der SX II bietet ein optionales internes Telefonmodem und kann mit einem externen Mobilfunkmodem (3G/4G) für Notfallszugriff verbunden werden.

Automatische Konfiguration

Zwei automatische Konfigurationsarten (TFTP-Server und USB-Stick) stehen für schnelle Installation und Änderungen zur Verfügung.

FIPS 140-2 Verschlüsselung

Zertifiziertes FIPS 140-2 Verschlüsselungsmodul, um den strengsten behördlichen und Regierungssicherheitsvorschriften zu entsprechen. Starke AES-Verschlüsselung, starke Passwörter und optionaler Sicherheitsbanner.

Direkter Port-Zugang

Komfortabler, direkter Port-Zugang zu einzelnen mit dem SX verbundenen Geräten steht via SSH, Telnet und HTTP zur Verfügung. Dieser rasche und flexible Zugang steht unter Verwendung individueller IP-Adressen, einzelner TCP-Ports oder HTTP-URLs zur Verfügung.

Port- und Sitzungs-Logging (Protokollierung)

Der Dominion SX II unterstützt sowohl das Logging (die Protokollierung) der Benutzereingaben als auch der Ausgaben der seriellen Geräte auf einem Network File System (NFS) Server. Die Protokolle können verschlüsselt werden und stehen auch dann zur Verfügung, wenn der Benutzer nicht mit dem Gerät verbunden ist.

Port-Stichworte (Triggers)

Die SX II Benutzer können Port-Stichworte erstellen, welche eine Nachricht auslösen, wenn sie von einem seriellen Gerät empfangen werden. Die Nachrichten können per E-Mail oder SNMP-Trap versandt werden und im NFS-Port-Log (Protokoll) protokolliert werden.

Details zum Dominion SX II Konsolenserver

Leistungsstarke Hardwareplattform für seriellen Hochleistungszugang

  • Leistungsstarke 1 GHz CPU Maschine, mit einem 8-fach größerem RAM
  • Flash-Speicher, bis zu 8 GB für Speicherung und Protokollierung (Logging)
  • Duale Stromversorgung und duale Gigabit Ethernet LAN-Ports, mit automatischer Ausfallsicherung
  • Sichere 4, 8, 16, 32 und 48 Port 1U Geräte (optionales Telefonmodem)
  • Unterstützt 10 Verbindungen pro Port und bis zu 200 gleichzeitige Sitzungen

Perfekt angepasster Seriell-über-IP-Zugang zur Produktivitätssteigerung

  • Umfassender CLI-Zugang und Kontrolle via SSH, Telnet und GUI
  • Web-Browser-Zugang via Raritan Serial Client (RSC) und CommandCenter
  • Bequeme, direkte Port-Zugangs-Möglichkeiten via SSH, Telnet & HTTP
  • Zugang direkt am Rack via: (1) Serielle Konsole, (2) Laptop/USB oder (3) KVM-Konsole.

Einfach zu bedienen via CLI, Web und Raritans CommandCenter

  • Volle CLI-basierte Konfiguration und Management
  • Zwei skriptbasierte automatische Konfigurationsarten via USB-Drive & TFTP-Server
  • Raritan Dominion kompatible Managementfeatures für Firmwareupdates, Sicherungen, etc.
  • Haben Sie Zugang & verwalten Sie tausende serielle Geräte via Raritans zentralisiertem CommandCenter Management Produkt

Umfassender serieller Gerätezugang zu einer breiten Equipmentpalette.

  • Automatische DTE/DCE-Erkennung des seriellen Ports
  • Direkte Verbindung zu Cisco-Geräten ohne Rollover-Kabel!
  • Flexible Optionen für den seriellen Port - BPS, Parität, Flusskontrolle, Stopbits
  • 1.200 bis 230.400 Baud für serielle Verbindungen
  • Remote Stromkontrolle der PDUs von Raritan (mit Stromkontrollmenü)
  • Port-Logging & Trigger für serielle Sitzungen

Sicherheitsfeatures auf militärischem Standard

  • Zertifiziertes FIPS 140-2 Verschlüsselungsmodul
  • Starke 256 Bit AES Verschlüsselung
  • Dual-Stack IPv4 & IPv6 Networking
  • Externe Authentifizierung mit LDAP, Radius, TACACS & Active Directory
  • Vollkonfigurierbare "iptables"-Firewall-Unterstützung
  • Vielfältige Protokollierungsarten: SNMP, Syslog, E-Mail, NFS, intern
Dominion SX II serielle Konsolenserver
DSX2-44 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung
DSX2-4M4 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-88 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung
DSX2-8M8 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-8M-DC8 Port serieller Konsolenserver, Dual DC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-1616 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung
DSX2-16M16 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-3232 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung
DSX2-32M32 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-32M-DC32 Port serieller Konsolenserver, Dual DC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-4848 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung
DSX2-48M48 Port serieller Konsolenserver, Dual AC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
DSX2-48M-DC48 Port serieller Konsolenserver, Dual DC Stromversorgung, integriertes Telefon-Modem
Dominion LX II Serie KVM over IP Switches mit 8 oder 16 KVM Anschlüssen von Raritan Dominion LX II Serie

KVM over IP Switches mit Java-free BIOS Level Zugriff und 8 oder 16 KVM Anschlüssen

Merken
PX-5000 Raritan Intelligente IP Rack PDU mit Differenzstrommessung PX-5000

Intelligente, schaltbare Steckerleisten für Serverraum und Rechnenzentrum mit Mess- und Schaltfunktion auf Port-Ebene. Optional ist auch die Differenzstrommessung verfügbar.

Merken
Dominion KX Raritan IV-101 4K Ultra Performance KVM over IP Switch Dominion KX IV-101

Single-Port Ultra Performance 4K KVM over IP Switch für bis zu 8 gleichzeitige Sitzungen

Merken
Dominion KX III Raritan Marix KVM over IP Switches Dominion KX III Serie

Matrix KVM over IP Switch für 1-8 gleichzeitige Benutzer über IP und 8-64 Rechner Ports für Rechner mit VGA, HDMI, DVI und DisplayPort Video.

Merken
CC-SG von Raritan, CommandCenter Secure Gateway, ist eine zentrale Remote-Zugangs- und Steuerungssoftware. CommandCenter Secure Gateway

Anwendung für Remote-Zugang und Steuerung. Kompatibel mit Power IQ PDUs und Dominion KVM-Switches.

Merken