EISK8M Serie - Managed Skorpion Switches

Die EISK Serie von Contemporary Controls - Switches
Die EISK Serie von Contemporary Controls - Switches
Der EISK8M-100T von Contemporary Controls ist ein Managed Switch.
Der EISK8M-100T-FC von Contemporary Controls ist ein Managed Switch.
Der EISK8M-100T-FT von Contemporary Controls ist ein Managed Switch.
Die managed Ethernet Switches der EISK8M Serie von Contemporary Controls sind ausgestattet mit 8 Ports, Kupfer- oder Glasfaser Technologie, Fast-Ethernet, VLAN, RSTP, RapidRing®, Port Mirroring und Betriebstemperaturen von 0°C bis 60°C.

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


EISK8M - Managed Skorpion Switches

Die EISK8M Serie bietet Standard Plug’n’Play Funktionen wie beispielsweise Auto-Negotiation und Auto-MDIX – für eine schnelle und einfache Erstinbetriebnahme. Nichtsdestotrotz können diese Funktionen für jeden einzelnen Kupferport separat und individuell konfiguriert werden.

Drei der vier Modellvarianten verfügen über zwei LWL Anschlüsse. Dabei stehen Singlemode Transceiver mit SC Anschluss (mit einer maximalen Segmentlänge von 15 km) oder Multimode Transceiver mit SC oder ST Anschlüssen zur Auswahl.

Die Kupferports handeln die Datenraten von 10 und 100 Mbps, Halb- oder Vollduplexbetrieb automatisch zwischen den Clients aus. Dank Auto-MDIX spielt es keine Rolle ob Patch- oder Crossover Kabel verwendet werden um Switche untereinander zu verbinden.

Zusätzlich zu jeweils einer LED zur Kontrolle der Spannungsversorgung und des CPU-Status, liefert jeder Port durch zwei LEDs eine Rückmeldung über Verbindungsstatus, Netzaktivität und Datenrate: Indikator hierfür sind Grün für 100Mbps und Gelb für 10Mbps. Ein blickendes Licht signalisiert eine aktive Datenübertragung auf dem Kabel.

Die gesamte EISK8M Serie wurde speziell für die Montage auf Hutschienen entworfen. Zudem stehen zur Versorgung eine breite Auswahl an Gleich- und Wechselkleinspannungen zur Verfügung (24 VAC bzw. 10-36 VDC). Auch ein Anschluss für redundante Spannungsversorgung ist vorgesehen.

Details zur EISK8M Serie

Merkmale

  • Wahlweise 8 RS-45 oder 6 RJ-45 und 2 LWL Anschlüsse
  • Kabellängen von bis zu 15 km als LWL Single-Mode Variante
  • RapidRing® LWL Ring-Redundanz für bis zu 100 Ringstationen
  • Einsatztemperatur: 0 - +60°C
  • Spannungsversorgung: wahlweise 10 - 36 VDC oder 24 VAC
  • LEDs zur Überwachung der Verbindung, Aktivität, Datenrate und des Betriebsstatus
  • Übersichtliche Konfiguration über Webinterface
  • UL und c-UL zertifiziert, CE-Zeichen, RoHS konform

Managementfunktionen

  • gemanagt mit dem SNMP Protokoll
  • IGMP Snooping Query Funktion zur Verwaltung von Multicastgruppen
  • Redundante Verkabelung mittels RSTP oder RapidRing®
  • Unterstützt virtuelle lokale Netzwerke (Port VLAN und nach IEEE 802.1q)
  • QoS Unterstützung (Quality of service) - 802.1p, DiffServ, TOS, Port-Basierend und MAX-Basierend)
  • Port Mirroring, Datenraten-Begrenzung und Port-Überwachung
Die EISK Serie von Contemporary Controls - Switches EISK Serie

Kompakte unmanaged Ethernet Switches mit Kupfer- oder Glasfaser-Technologie und bis zu 16 Ports und Full Gigabit.

Merken
Der EISK5-100T von Contemporary Controls ist ein Diagnose Switch. EISK5 Serie

Diagnostik Switch mit 5 Ports, bis zu Full Gigabit Übertragungsraten und Plug & Play Funktion,

Merken
EISK8-GT unmanaged Gigabit Ethernet Switch von Contemporary Controls mit 8 Ports. EISK8-GT

Industrieller 8 Port unmanaged Gigabit Ethernet Switch zur Montage auf DIN-Rails

Merken
EISK8P-GT Gigabit Ethernet Switch mit 8 Ports und PoE von Contemporary Controls. EISK8P-GT

8 Port unmanaged Gigabit Ethernet Switch zur Hutschienen Montage mit 4 PoE Ports

Merken