Paragon II - Raritan Matrix KVM-Switch Serie

Paragon 2 von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch über CAT5 für bis zu 16 Benutzer auf maximal 64 Rechner.
Paragon 2 von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch über CAT5 für bis zu 16 Benutzer auf maximal 64 Rechner.
Paragon 2 von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch über CAT5 für bis zu 16 Benutzer auf maximal 64 Rechner.
Paragon 2 von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch über CAT5 für bis zu 16 Benutzer auf maximal 64 Rechner.
Paragon 2 von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch über CAT5 für bis zu 16 Benutzer auf maximal 64 Rechner.
Diagramm zur Anwendung des Paragon 2 Matrix KVM-Switches von Raritan.

Die Paragon II von Raritan sind Analoge Matrix KVM-Switches für 2-16 Benutzer auf bis zu 64 Rechner (mit Stacking-Einheit bis zu 128 Rechner) auf Entfernungen bis 300m.

zum Merkzettel hinzufügen


Paragon II - Matrix CATx KVM Switches für Serverräume und Rechnezentren

Paragon® II ist eine analoge Cat5-KVM-Lösung für Unternehmen, die bis zu 64 Benutzern einen sicheren Zugriff auf sowie Steuerung von Tausenden von Servern und seriellen Geräten in Echtzeit ermöglicht. Die sichere KVM-Switch-Technologie bietet mit 1920 X 1440 Bildpunkten die höchste Bildschirmauflösung der Branche über eine Entfernung von bis zu 300 Metern. Somit ist Paragon® die perfekte Lösung für Rundfunk-, Produktions- und Nachproduktionseinrichtungen.

Paragon® II ist aufgrund seiner Konfigurationsflexibilität und umfassenden Kompatibilität hervorragend geeignet für Rechenzentren von Unternehmen. Paragon® II unterstützt führende Plattformen von HP, Dell, IBM, Cisco und Oracle.

Skalierbare, erweiterbare Architektur

Anschluss an 32, 42 oder 64 Server-Ports pro Switch mit Tiering- und Erweiterungsmöglichkeiten bis zu 128 Server-Ports für jeden Switch für den Zugriff auf Tausende von Geräten.

Multi-User-Zugriff

Paragon II bietet 2, 4, 8 oder 16 Benutzern mit einem einzigen Switch einen nicht blockierenden Zugriff, sodass mehrere Benutzer zu jedem beliebigen Zeitpunkt Zugriff haben. Es sind bis zu 64 Benutzer in einem System möglich.

Einfache Verwaltung

Mit einer einzelnen Schnittstelle können Sie sämtliche Systemereignisse für Prüfungszwecke erfassen und speichern, Firmware-Aktualisierungen über das Netzwerk durchführen, Steckdosen mit den angeschlossenen Zielen verbinden und Systemprofile pflegen.

Staatlich anerkannte Sicherheit

Erfüllen Sie die Sicherheitsanforderungen der Regierungs- und Militärbehörden, einschließlich: Einheitliche Zugangskarte (Common Access Card) und SIPRNET-Authentifizierung mit 90-Meter-Middleware und Chipkartenlesern.

Eine flexible modulare Architektur

Paragon II bietet mittels Zugriff auf führende Server – einschließlich IBM BladeCenter® – Powerstrips und andere IT-Geräte ein Höchstmaß an Flexibilität und Verwaltbarkeit. Außerdem ist optionaler KVM-über-IP-Zugriff für einfachen Remotezugriff möglich.

  • Hauptswitch (Modell M): Eine sichere, intelligente, nicht blockierte Steuerungseinheit, die Benutzer mit Servern verbindet. Seine stapelbare Architektur ermöglicht eine extrem hohe Portdichte, weshalb dieser Switch ideal für umfangreiche Rechenzentren mit vollen Serverschränken geeignet ist.
  • Stacking-Einheit (Modell S): Eine kosteneffiziente, platzsparende Erweiterungseinheit, mit der Sie pro Switch mit weniger Kabeln als beim Kaskadieren leicht bis zu 128 nicht blockierte Serverports hinzufügen können. Stacking-Einheiten verringern den Kabelsalat zwischen den Schichten und sparen zudem Schrankfläche und HVAC-Kosten.
  • Enhanced User Station (P2-EUST und P2-EUST/C): Verbindet die Tastatur, das Video und die Maus des Benutzers mit dem Hauptumschalter. Die Bildschirmbenutzerschnittstelle (On-Screen User Interface, OSUI) ermöglicht einfachen und intuitiven Zugriff auf angeschlossene Server. Neben sämtlichen Features der Enhanced User Station bietet die P2-EUST/C mehr Sicherheit mithilfe des integrierten Smartcard- Lesers, einer gemäß FIPS 201 genehmigten Lösung, die
  • die Verwendung von CAC- und PIV-Karten unterstützt.
  • Einfacher IP-Zugriff: Raritan bietet zwei benutzerfreundliche Lösungen für den Zugriff auf Paragon II über ein IP-Netzwerk. Zunächst verwendet die P2-USTIP die bekannte grafische Benutzeroberfläche des Raritan-Remoteclients und verbindet die Benutzerstationen und
  • IP-Gatewayfunktionen in einem platzsparenden Gerät. Sie bietet zudem eine Funktion zum Einschalten, Ausschalten oder Neustarten für Remote-Powerstrips. Die P2-USTIP unterstützt 128-Bit-SSL-Verschlüsselung und lokale Authentifizierung durch Paragon II. Der Dominion® KX III kann auch für den IP-Zugriff auf Paragon II verwendet werden. Diese Option ist die richtige
  • Wahl, wenn die Zugriffslösung sowohl analogen Zugriff als auch IP-Zugriff erfordert, oder
  • wenn Unterstützung für eine Authentifizierungsbzw. Autorisierungsplattform benötigt wird.
  • CommandCenter® Secure Gateway kann auch verwendet werden, wenn der Zugriff auf Paragon II über den KX III erfolgt.
  • Benutzererweiterung (P2-HUBPAC): Nun mit Feldaktualisierung, verbindet bis zu vier Paragon II KVMSwitches miteinander, ermöglicht maximal 64 Benutzern den nicht blockierten Zugriff auf Zielgeräte.
  • Computer Interface Module (CIM): Stellt eine Cat5/5e/6-Kabelverbindung zwischen Switch und
    Tastatur, Video- und Mausports des Zielservers (einschließlich IBM BladeCenter) her und bietet eine „Keep alive“-Tastatur/Maus-Emulation für den Server.
  • Daisy-Chain-Fähigkeiten (P2ZCIM): Damit werden problemlos bis zu 42 PS/2-, Sun™- und/oder USB-Server mit nur einer Cat5-Kabelkette angeschlossen, wobei in einer Paragon II-Einheit nur ein Serverport verwendet wird. Ermöglichen einen Abstand von bis zu 300 Metern zwischen dem Hauptumschalter und dem letzten P2ZCIMin der Kette.

Paragon II ist ein bewährter stapelbarer Switch, die perfekteInfrastrukturkomponente für alle Serverumgebungen mit hoher Dichte wie zum Beispiel:

  • Rechenzentren von Unternehmen
  • Serverfarmen
  • Externe Rechenzentren
  • Webhosting-Umgebungen
  • Hardware- und Softwaretestlabors
  • Sendeeinrichtungen (mittels Unterstützung der NVISION NV5128 und Deko® FastAction-Tastatur)

Integrierte Skalierbarkeit

  • Komponenten können jederzeit und ohne Unterbrechung des Betriebs hinzugefügt, neu platziert und ausgetauscht werden.
  • Für bis zu 128 Serverports können Stacking-Einheiten hinzugefügt werden.
  • Mithilfe von P2ZCIMs werden problemlos 42, USBund/oder PS/2-Server in nur einer Cat5-Kabelkette angeschlossen.

Flexibel

  • Optimiert Verwaltungsfunktionen mit Ereignisprotokollierung und Überwachungslisten.
  • Durch die verteilte Architektur können Server und Benutzer dort eingesetzt werden, wo sie benötigt werden.
  • Multivideo ermöglicht die gleichzeitige Anzeige der Videoausgabe von Servern mit mehreren Videoports (zwei bis vier) auf mehreren Benutzerstationen.
  • Nahtloser Zugriff auf alle Betriebssysteme, Plattformen und Verbindungen: Linux®, Windows NT®, UNIX®, Novell®, Sun, IBM® RS/6000® und pSeries®, IBM BladeCenter, HP 9000, Alpha™, SGI®, ASCII/seriell, USB oder PS/2.
  • Neben Standardmäusen und -tastaturen werden die hauptsächlich in Mac®-Umgebungen verwendete Kensington Expert Mouse® sowie die für raue Arbeitsumgebungen entwickelten Cortron®-Tastaturen unterstützt.

Paragon Manager-Software zur Erleichterung der Verwaltung

  • Eine einzige, konsolidierte Gesamtansicht aller angeschlossenen Geräte.
  • Hinzufügen, Entfernen oder Bearbeiten von Benutzern.
  • Automatische Erkennung von Powerstrips und Zuweisung von Steckdosen zu angeschlossenen Geräten.
  • Ausführen von Systemfirmware-Upgrades.
  • Protokollieren und Überwachen von Systemereignissen. Integrierte, bequeme Stromzufuhrverwaltung
  • Einschalten, Ausschalten oder Neustarten von Servern und anderen angeschlossenen Geräten.
  • Definieren der Sicherheitsstufen für einzelne Benutzer pro Ausgang.
  • Automatisches Anzeigen von Powerstrips und Paragon II-Zielen auf den verbundenen Ports.

Diagramm

Paragon II Raritan Matrix KVM Switches

Zusätzliche Funktionen zum Paragon II

Remote Power Reboot

Hochfahren, Herunterfahren oder Ein- und Ausschalten von Servern, die mit optionalen Remote-Stromsteuereinheiten von Raritan verbunden sind. Mit einem einzigen Mausklick können Sie einen Neustart eines ausgefallenen oder abgestürzten Servers durchführen.

Stapelbares Erweiterungsgerät

Die Switches sind in stapelbaren 1 HE- oder 2 HE-Ausführungen erhältlich, sodass eine Erweiterung auf bis zu 128 Geräte pro Switch mit einem einzigen Kabel möglich ist, was die Verkabelung zwischen den Reihen erleichtert und teuren Rack-Raum einspart.

Optionaler IP-Zugang

Wenn Ihre Remote-Verwaltung sowohl einen analogen als auch einen IP-Anschluss benötigt oder die Authentifizierungs- und Autorisierungsplattform eines Drittanbieters erforderlich ist, funktioniert Paragon II mit Dominion KX.

Hochleistungsfähiges HD-Video

Fernzugriff auf Anwendungen mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1440 für Entfernungen bis zu 300 Metern.

P2-UMT1664M von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch für 16 Benutzer auf 64 Ports. P2-UMT1664M

Analoger Paragon II UMT1664M Matrix KVM-Switch für 16 Benutzer auf 64 Rechner. Mit Stacking-Einheit erweiterbar.

P2-UMT1664S von Raritan ist eine Stacking-Einheit für Paragon II UMT1664M KVM-Switches. P2-UMT1664S

Paragon II Stacking-Einheit mit 64 Ports für P2-UMT1664M Secure Analog Matrix KVM-Switches.

P2-UMT242 von Raritan ist ein Matrix KVM-Switch für 2 Benutzer auf 43 Serverports. P2-UMT242

Paragon II UMT242 analoger Matrix KVM-Switch für 2 Benutzer auf 42 Rechner.

P2-UMT442 von Raritan ist ein Secure Matrix KVM-Switch für 4 Benutzer auf 42 Serverports. P2-UMT442

Paragon II UMT442 analoger Matrix KVM-Switch für 4 Benutzer auf 42 Rechner.

P2-UMT832M von Raritan ist ein Paragon II KVM-Switch für 8 Benutzer auf 32 Serverports. P2-UMT832M

Paragon II UMT832 Matrix KVM-Switch over IP für 8 Benutzer auf 32 Rechner. Mit Stacking-Einheit erweiterbar.

P2-UMT832S

Paragon II Stacking-Einheit mit 32 Ports für analoge P2-UMT832M Secure Matrix KVM-Switch.

expreZo EZswitch Serie von Raritan sind KVM Switches mit 8 oder 16 Ports. expreZo EZswitch Serie (Raritan)

KVM Switch Serie für 8 oder 16 Computer/Server, für USB oder PS/2 Konsolen, kaskadierbar für bis zu 4096 Rechner.

MCCAT KVM Switches von Raritan mit 8-16 Ports für 1 oder 2 Benutzer. MasterConsole CAT Serie

KVM Switches über CAT5 mit 8-16 Serverports für 1 oder 2 Benutzer auf Entfernungen bis 50m.

MasterConsole Z Benutzerstation für bis zu 64 Server. MasterConsole Z

Benutzerstation mit USB, PS/2 und VGA-Grafik zur Verwaltung von bis zu 64 Server über CIM-Verbidungen.

TMCAT17 von Raritan ist eine KVM Einbaukonsole und KVM Switch mit 8/16 Ports. 17-Zoll LCD-KVM-Switch - Serie

Rackmount Einbaukonsole mit 17 Zoll LCD Bildschirm und KVM Umschalter mit 8 oder 16 Ports.

TXX00-LED von Raritan sind 17 oder 19 Zoll KVM-Konsolen mit LCD-Display und LED-Hintergrundbeleuchtung. LCD Konsolenschubladen Serie

17 und 19 Zoll LCD - Konsolenschubladen mit VGA- und DVI-D Ports und LED-Hintergrundbeleuchtung.

Benutzerstation als analoger Zugriffspunkt für Paragon II Geräte. Paragon II Benutzerstation Serie

Benutzerstationen mit besserer Videofunktion für Paragon II Matrix KVM-Switches.

CCPTXX ist ein KVM Kabel in verschiedenen Längen von Raritan. KVM PC Kabel

KVM Kabel mit PS/2 oder AT-Computer Anschluss auf eine Paragon, MasterConsole oder CompuSwitch CIMs.