Dominion SX Serie - serielle Konsolenserver mit 4 - 48 Ports

DSX48 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 48 Ports.
DSX48 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 48 Ports.
DSX32 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 32 Ports.
DSX16 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 16 Ports.
DSX8 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 8 Ports.
DSX4 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 4 Ports.
Dominion SX Raritan Serielle Konsolen

Die Dominion SX-Serie von Raritan sind serielle Konsolenserver für Zugriff auf serielle Geräte, Überwachung und Erhöhung der Sicherheit.

zum Merkzettel hinzufügen


Dominion SX - Secure Console Server

Mit den seriellen Konsolenservern der Dominion SX-Reihe von Raritan können IT- und Netzwerkadministratoren jederzeit von jedem Standort aus sicher auf ihre seriellen Geräte zugreifen und diese überwachen und steuern. Die Dominion SX-Reihe unterstützt zahlreiche Server und IT-Geräte und ist eine kostengünstige Lösung zur Erhöhung der Sicherheit,  Reduzierung von Netzwerkausfällen und zur Senkung von IT-Kosten.

Die Dominion SX-Reihe ist ideal für Mobilfunkbetreiber, Rechenzentren und Außenstellen, die eine Remote-out-of-Band-Administration von Unix/Linux-Servern, Netzwerkeinrichtungen, Sicherheitsanwendungen und mobilen/zellularen Infrastrukturen benötigen.

Unterstützung aller IT-Einrichtungen

Netzwerk- & Sicherheitseinrichtungen -- Router, Ethernet-Switches, Firewalls. WAN-Geräte -- ISDN-Terminal-Adapter, Kanalbänke, CSU/DSUs, PBX/PABXs und WDM. Server und Headless-Server -- Solaris™, HP-UX, UNIX®, Linux®,IBM® AIX® und Windows Server™ 2003

Remote-Out-Of-Band-Administration

Ein lokales und Remote-Management von seriellen Geräten (SSH, Telnet oder Serial Client von Raritan) ermöglicht Administratoren einen Zugriff auf die Befehlszeilenoberfläche, um von einem entfernten Standort aus eine Wartung, eine Neukonfiguration, einen Neustart sowie ein Ein- und Ausschalten der seriellen Geräte und Server durchzuführen, sogar bei ausgeschaltetem Netzwerk.

Zentraler Zugriffspunkt

Bei Anwendung mit Raritans CommandCenter Secure Gateway lassen sich Hunderte von Benutzern und Tausende von Geräten unterbringen und die Stromversorgung mit einem einzigen Mausklick ein- und ausschalten. Darüber hinaus ist die Verbindung mit einer einzigen IP-Adresse zur Verwaltung des SX oder der angeschlossenen Geräte möglich.

Modelle für alle Anwendungen

4, 8, 16, 32, oder 48-Ports. Raritan bietet eine Vielzahl an Modellen, die unabhängig von der Hardware sind, einen 1U-Formfaktor haben sowie eine hohe Verfügbarkeit durch eine einfache und doppelte AC- und DC-Stromversorgung und duale LAN- und integrierte Modem-Optionen bieten.

Skalierbar

  • Modelle von 4 bis 48 Ports verfügbar
  • Kann in Verbindung mit dem CommandCenter®
  • Secure Gateway auf eine große Anzahl Geräte skaliert werden

Anwendungen

  • Server- und Netzwerkverwaltung
  • Remotekonsolenmanagement von Remoteniederlassungen/Zweigstellen (ROBO)
  • Integrierte Stromzufuhrverwaltung

Sicherheit

  • Appliance-Architektur verhindert Zugriff auf Linux-Shell
  • Aktuelles SSHv2 und SSL
    • SSHv2 mit AES, 3DES-Verschlüsselungsmodi
    • SSL mit 128-Bit-RC4-Verschlüsselung
  • Benutzer-ID und flexible Unterstützung sicherer Kennwörter
  • Reduzierung der Gefahr durch Man-In-The-Middle (MITM)-Angriffe mit Hilfe von SSL-Clientzertifikaten von Benutzern
  • Anpassbare sichere Benutzerprofile  Anpassbares Sicherheitsbanner mit Option zur Prüfung der Banner
  • TLS 1.0-Unterstützung
  • Voll ausgestattete Firewall und Zugriffskontrolllisten –mit zusätzlichem Pre- und Post-Routing und statischer NAT (SNAT) Unterstützung
  • Authentifizierung und Autorisierung auf Portebene
  • Primäre und sekundäre RADIUS-, TACACS+-, LDAP(S)-, Kerberos v.5- oder Microsoft Active Directory®-Server mit Ausfallsicherung
  • Modem-Callback mit Linux und Windows 2000/XP
  • Datenbank mit verschlüsselten Benutzernamen/Kennwörtern
  • Zeitlimit bei Inaktivität und Zielsitzungszeitlimit zur Erhöhung der Sicherheit
  • Funktion für das Remote-Neustarten und -Wiederherstellen auf werkseitige Standardeinstellungen

Konsolenverwaltung

  • Konfigurierbare Einstellung für Genehmigung zur einzelnen Anmeldung oder für mehrere Anmeldungen pro Benutzer
  • Portfreigabe für SSH-, Telnet-, Lokalport- und Browser-SSL-Benutzer für bis zu 10 Benutzer pro Port
  • Lokale Protokollierung und Remoteprotokollierung von Konsolenmeldungen
  • SecureChat ermöglicht mehreren Benutzern die Zusammenarbeit mit 128-Bit-SSL-Verschlüsselung
  • HTTP/HTTPS (Java-fähige Browser: Mozilla® Firefox 1.5+, Internet Explorer 6.0+; Sun JRE1.4.2 oder höher)
  • Direkter serieller Portzugriff über IP-Adresse für SSH/Telnet/HTTP(S) oder TCP-Port für SSH und Telnet
  • Serieller standalone Raritan Client (Java-basiert) zur Verwendung auf Windows®, Solaris™, und Linux®. Eine einheitliche Benutzerführung wird durch ein herunterladbares Applet ermöglicht.
  • Kopieren und Einfügen von Sitzungsinformationen zwischen verschiedenen Ports
  • Verschlüsseltes Sitzungsprotokoll auf NFS-Server
  • Integriertes Standardmodem in bestimmten Modellen
  • Windows Server 2003 EMS-Unterstützung
  • Solaris Ready™-zertifiziert (Sun-kompatibel)
  • VT100/220/320-ANSI-Emulation mit dynamischer Schriftgrößenanpassung oder Schriftarten mit fester Größe
  • Optionale Unterstützung des unverschlüsselten Zugriffs (standardmäßig deaktiviert)
  • Benutzergesteuerte Freigabe mit Schreibzugriff und möglicher Schreibschutzsperre

Verwaltung

  • Gleichwertige Administrationsfunktionen über HTMLbasierte grafische Benutzeroberfläche und Befehlszeilenschnittstelle (SSH/Telnet)
  • Schlüsselworterkennung und -alarmierung (Porttrigger)
  • Ereignisbenachrichtigung über E-Mail (SMTP) mit dauerhaftem, wiederholtem automatischen Versand der SMTP Benachrichtigung und Unterstützung von Mailserver Authentifizierung
  • SNMP Traps
  • IPMI-Unterstützung für Ziele über IP
  • Mittels grafischer Benutzerschnittstelle oder Befehlszeilenschnittstelle verwaltete Raritan-Stromzufuhrsteuerung
  • Dual Ethernet-Ports zur Unterstützung getrennter Netzwerke (nur einige Modelle)
  • NTP-Unterstützung (primärer und sekundärer Server)
  • Syslog (primärer und sekundärer Server)
  • Diagnosebefehle zur Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen
  • Sicherung/Wiederherstellung von Gerätekonfigurationen mittels FTP-Server

CommandCenter Secure Gateway-Integration

  • Management mit zentralisierter Authentifizierung undAutorisierung mithilfe einer einzelnen IP-Adresse
  • Zentrale benutzer-, gruppen- und rollenbasierte Berechtigungsverwaltung
  • Remotegerätezugriff über eine einfache grafische Benutzeroberfläche oder direktes SSH
  • Anzeigen und Verwalten aktiver Benutzersitzungen und Ports in Echtzeit
  • Zentralisierte Firmwareaktualisierungen und Sicherung/Wiederherstellung von Geräten
  • Stromzufuhrsteuerung mit Zuweisung mehrerer Steckdosen

Diagramm

Dominion SX Raritan Serielle Konsolen

Zusätzliche Funktionen des Dominion SX

Intelligente automatische Ausfallsicherung

Unterstützt eine einfache und doppelte AC- und DC-Stromversorgung, doppelte Ethernet LAN-Optionen sowie interne Modem-Optionen, um zu gewährleisten, dass Sie sogar unter schwierigen Bedingungen einen alternativen Zugriff auf Ihre Server haben.

Hohe Sicherheit

Abwehr gegen "Brute-Force"-Angriffe mit 128-Bit-SSL, RC4, AES und 3DES-Verschlüsselungsoptionen. LDAP, RADIUS und Active Directory, SSL-Sicherheitszertifikate, Data Logging, Ereignisüberwachung und vollständiger CLI-Zugang sind ebenfalls integriert.

Vollständiges Power Management

Der Raritan SX bietet eine Unterstützung für Power Management über eine Befehlszeilenschnittstelle für Mehrfachsteckdosen von Raritan sowie umfassende SNMP-Traps und Syslog-Unterstützung für ein einfaches Management.

Höchste Anschlussdichte

Mehrere Hardware-Modelle bieten Zugriff von 4 bis 48 Ports aus: die höchste Anschlussdichte auf dem Markt für eine 1U-Rack-Einheit.

Integrierte Ereignisverwaltung

Proaktive Ereignisbenachrichtigungen helfen Ihnen dabei, zu reagieren, Probleme zu beheben und Netzwerke zu optimieren, bevor das Schlimmste passiert.

Günstig und mit allen Funktionen ausgestattet

Unterstützt fortgeschrittene Funktionen wie direkten Anschlusszugang, Konsolenprotokollierung, Kopieren/Einfügen und Auslöser für Anschlüsse.

Direkter Port-Zugang

Ein komfortabler direkter Port-Zugang zu individuellen mit dem SX verbundenen Geräten ist durch SSH, Telnet und Http verfügbar. Dieser schnelle und flexible Zugang wird durch die Nutzung individueller IP-Adressen, spezifischen TCP-Ports oder Http-URLs nutzbar.

Erfassung von Port und Session

Der Dominion SX unterstützt die Protokollierung von Benutzer Input sowie Output von seriellen Geräten an einen Network File System (NFS) Server. Dies kann verschlüsselt werden und ist verfügbar auch wenn der User nicht mit dem Gerät verbunden ist.

Port- Schlüsselwörter (Trigger)

SX-Benutzer können Port-Schlüsselwörter definieren, die eine Meldung auslösen, wenn diese von einem seriellen Gerät empfangen werden. Die Nachrichten können per E-Mail oder SNMP trap gesendet und im NFS Port log protokolliert werden.

DSX4 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 4 Ports, 2 lokalen Ports und Single-AC Stromversorgung. DSX4

Serieller Konsolenserver mit 4 Ports, 2 lokalen Ports, 1 Ethernet Port und Single-AC Stromversorgung.

DSX8 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 8 Ports. DSX8

Serieller Konsolenserver mit 8 Ports, 1 lokalen Port, 1 Ethernet-Port und Single-AC Stromversorgung.

DSXA-16 von Raritan ist ein serieller secure Konsolenserver mit 16 Ports, integriertem Modem und Dual-AC Stromversorgung. DSXA-16

Serieller Konsolenserver mit 16 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 1 Ethernet-Port und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-16-DL von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 16 Ports, 2 lokalen Ports und 2 Ethernet Ports. DSXA-16-DL

Serieller Konsolenserver mit 16 Ports, 2 lokalen Ports, 2 Ethernet Ports und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-16-DLM von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 16 Ports, integriertem Modem und Dual-AC Stromversorgung. DSXA-16-DLM

Serieller Konsolenserver mit 16 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-32 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 32 Ports, integriertem Modem und Dual-AC Stromversorgung. DSXA-32

Serieller Konsolenserver mit 32 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 1 Ethernet-Port und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-32-AC von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 32 Ports, 2 lokalen Ports und Dual-AC Stormversorgung. DSXA-32-AC

Serieller Konsolenserver mit 32 Ports, 2 lokalen Ports, 1 Ethernet Port und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-32-DL von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 32 Ports, 2 lokalen Ports, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC. DSXA-32-DL

Serieller Konsolenserver mit 32 Ports, 2 lokalen Ports, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-32-DLM von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 32 Ports, integriertem Modem, 2 Ethernet-Ethernet Ports und Dual-AC Stromversorgung. DSXA-32-DLM

Serieller Konsolenserver mit 32 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-48 von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 48 Ports, integriertem Modem, 2 Ethernet Ports und Dual-AC. DSXA-48

Serieller Konsolenserver mit 48 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC Stromversorgung.

DSCA-48-AC von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 48 Ports, 2 lokalen Ports, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC Stromversorgung. DSXA-48-AC

Serieller Konsolenserver mit 48 Ports, 2 lokalen Ports, 2 Ethernet-Ports und Dual-AC Stromversorgung.

DSXA-8 von Raritan ist ein serieller secure Konsolenserver mit 8 Ports, integriertem Modem und Dual-AC Stromversorgung. DSXA-8

Serieller Konsolenserver mit 8 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 1 Ethernet-Port und Dual-AC Stromversorgung.

DSXB-4-M von Raritan ist ein serieller, sicherer Konsolenserver mit 4 Ports und integriertem Modem. DSXB-4-M

Serieller Konsolenserver mit 4 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 1 Ethernet-Port und Single-AC Stromversorgung.

DSXB-8-M von Raritan ist ein serieller Konsolenserver mit 8 Ports, integriertem Modem und Single-AC Stromversorgung. DSXB-8-M

Serieller Konsolenserver mit 8 Ports, integriertem Modem, 1 lokalen Port, 1 Ethernet-Port und Single-AC Stromversorgung.

Dominion SX II serieller Konsolen- / Terminalserver mit 4-48 Ports von Raritan. Dominion SX II

4-48 Ports Konsolenserver mit seriell-über IP-Übertragung