K424F - 4 Port Secure DVI, USB & Audio KVM Switch und Combiner

K424F Secure KVM Switch und Combiner für alle 4 Videosignale auf 1 oder 2 Displays.
K424F Secure KVM Switch und Combiner für alle 4 Videosignale auf 1 oder 2 Displays.
USB, DVI, PS/2 und DPP Anschlüsse des K424F Secure KVM Combiners von High Sec Labs.
Vorderseite mit LEDs und Drucktasten des K424 Secure KVM Combiner Switches von High Sec Labs.
Rückseite mit den verschiedenen Anschlüssen des K424 Secure KVM Switches von High Sec Labs.
Diagramm zur Anwendung des K424F Secure KVM Combiners von High Sec Labs.
K424F von High Sec Labs ist ein Secure KVM Switch und Combiner mit 4 Ports für DVI und USB Signale sowie DPP Ports zur Authentifizierung bei den Rechnern. Er kann mit 2 Bildschirmen verwendet werden und alle 4 Signale der Rechner gleichzeitig auf den Bildschirmen Anzeigen. Die Fenster sind frei skalierbar und alle Rechner können simultan gesteuert werden. Er entspricht den EAL 4+ und den PSS Version 3.0 Sicherheitsstandards.

zum Merkzettel hinzufügen

Datenblatt zusenden


K424F 4 Port Secure KVM Switch und Combiner für alle Videosignale auf 1-2 Bildschirmen

Der K424F ist ein secure 4-Port KVM Combiner Switch und erlaubt es Benutzern, gleichzeitig mit vier Computern unterschiedlicher Sicherheitsstufe zu interagieren und sie auf zwei Displays anzuzeigen, während er alle gekoppelten Hosts und ebenso die Peripheriegeräte, die gemeinsam über den Switch genutzt werden, voneinander isoliert und somit die Daten der jeweiligen Computer absolut getrennt hält.

Der K424F ist darauf ausgelegt, die höchstmögliche Computer- & Peripheriegerätetrennung zu gewährleisten, wie das von Regierungseinrichtungen, dem Militär, Finanzinstituten und ähnlichen sicherheitsbewussten Kunden gefordert wird. Er ist mit den EAL4+ Sicherheitsstandards konform konzipiert und entspricht auch den neuesten Standards des National Information Assurance Partnership (NIAP) Schutzprofils PSS Version 3.0 für Switches für die gemeinsame Nutzung von Peripheriegeräten.

Im Bidlschirmduplikationsmodus werden alle (4) eingehenden Quellen auf dem Primärdisplay des K424F dargestellt, welches auf einem zweiten Display dupliziert wird. Dieses Layout ist ideal für Konferenzräume/Leitwarten und für Szenarien mit Großbildschirm-TV-Projektionen geeignet.

Im erweiterten Ansichtsmodus wird die Darstellung der eingehenden Kanäle auf zwei Displays aufgeteilt.

Die eingehenden Quellkanäle können in verschiedenen Ansichtsmodi (Kacheln/skaliert/kundenspezifisch/Vollbild) auf den zwei Displays angeordnet werden. Zum Beispiel wird im Skaliermodus der aktive Kanal auf dem Primärdisplay angezeigt, während die anderen (3) Kanäle in skalierter Form auf dem Sekundärdisplay wiedergegeben werden.

Durch einfaches Umschalten kann der Benutzer die Kanalanordnungslayouts "wie im Flug" ändern, und das mit einem Mausklick, um immer allen Arbeitsanforderungen gerecht zu werden.

Wie geht das?

  • Verbinden Sie bis zu vier Computer und zwei Displays mit dem KVM-Combiner.
  • Verbinden Sie ein Smartcard/Biometrie-Lesegerät mit dem sicheren DPP Port des Combiners, um Benutzerauthentifizierung über mehrere isolierte Computer zu unterstützen.
  • Computer und Peripheriegeräte sind völlig voneinander isoliert.
  • Alle Computerbildschirme werden gleichzeitig auf dem Primär- und Sekundärdisplay des Combiners in einem der verschiedenen Ansichtsmodi (Kacheln/skaliert/kundenspezifisch/Vollbild) angezeigt.
  • Der Benutzer kann mit mehreren Computern gleichzeitig über ein einziges Keyboard- und Maus-Set interagieren.
  • Schalten Sie nahtlos zwischen den ausgewählten Quellen um, und das nur durch das Bewegen des Mauszeigers über die Bildschirmgrenzen.
  • Audio wir automatisch umgeschaltet, wenn die Steuerung auf eine andere Quelle umgeschaltet wird.

Kein Drücken von Knöpfen, um zwischen Quellen umzuschalten. Übernehmen Sie augenblicklich die Kontrolle über jede Quelle, und das mit nur einem einzigen Mausklick, ohne auf ein anderes Display, Keyboard oder eine andere Maus zu wechseln.  Mit Cursornavigations-basiertem Umschalten kann der Benutzer von einem hoch-isolierten Computersystem auf ein anderes wechseln, indem er einfach den Mauscursor über die Displaygrenzen zieht. Audio und Keyboard folgen der Maus, wenn ihr Cursor die Displaygrenzen passiert.

Diagramm

Diagramm zur Anwendung des K424F Secure KVM Combiners von High Sec Labs.

Video Demonstration

Features zum K424F Secure KVM Switch & Combiner

  • Interagieren Sie mit und zeigen Sie (4) isolierte Computer auf zwei Displays an
  • Virtuelle Display Technologie (VDT):
    Nahtloses Umschalten des Keyboards, der Maus und des Audios zwischen den Computern, wenn der Mauszeiger über die Displaygrenzen bewegt wird.
  • Arbeiten Sie frei und unbeschwert ohne die Sicherheit zu gefährden:
    Verwenden Sie zum Display und zur Steuerung klassifizierte und nicht-klassifizierte Computer ohne die Sicherheit zu gefährden.
  • Schützen Sie sich vor Datenlecks und bösartigen Angriffen über USB-, Keyboard-, Maus-, Video- und Audio-Peripheriegeräte:
    Schützen Sie sich vor Datenaustausch zwischen Computern über angreifbare Peripheriegeräte, indem Sie sicherstellen, dass Video-, Audio- und USB-Datenflüsse nur in eine einzige Richtung erfolgen können.
  • Schützen Sie sich vor Bedrohungen durch unautorisierte Peripheriegeräte:
    Bedrohungen, die von Peripheriegeräten ausgehen, die nicht mit einem spezifischen, gemeinsam genutzten, peripheren Port verbunden sein dürften (zum Beispiel: ein USB-Massenspeichergerät, das versehentlich mit dem Keyboard-Port verbunden ist).
  • Schützen Sie sich vor Bedrohungen durch autorisierte aber nicht vertrauenswürdige Peripheriegeräte:
    Bedrohungen, die von berechtigten und autorisierten Peripheriegeräten ausgehen (wie einem Standard-USB-Keyboard), welche anfällig für bösartige Angriffe sein können und Datenlecks verursachen können, wenn zwischen verschiedenen Quellen umgeschaltet wird.
  • Duplizieren & Erweitern Sie die Ansicht-Modes:
    Unterstützen Sie flexible Präsentationsoptionen, um jedem erdenklichen Anwendungsszenario in Konferenzräumen/Leitwarten gerecht zu werden.
  • Flexibles Bildschirm-Layout:
    Verändern Sie die Größe der Quellskalierung und das Ansichtsverhältnis, um Kachel-, skalierte und kundenspezifische Display-Layouts zu erstellen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  • Native Touchscreen-Unterstützung:
    Native Touchscreen-Unterstützung für alle angeschlossenen Computer.
  • Kein Qualitätsverlust:
    Echtzeitansicht mit einem Pixel-by-Pixel Videobild; kein Qualitätsverlust, keine Latenz, keine Farbverschlechterung, keine ausgelassenen Bilder oder Artefakte (keine Bildverzerrung).
  • Biometrie/Smartcard-Lesegerät-Unterstützung:
    Verbinden Sie ein Smartcard/Biometrie-Lesegerät mit dem sicheren DPP Port des Combiners, um Benutzerauthentifizierung über mehrere isolierte Computer zu unterstützen.
  • Zukunftsgeprüft:
    Unterstützt neueste Keyboard- und Mausmodelle und alle Betriebssysteme.
  • Ausgelegt auf höchste Sicherheit:
    Mit den allgemeinen EAL 4+ Kriterien konform, entspricht den NIAP Sicherheitsstandards.
Technische Daten zum K424F Secure KVM Combiner
Computeranzahl4
Maus- und Keyboard Ports (Konsole)USB Type A Anschluss (female) oder PS/2
Display-Ports (Konsole)2x DVI-D Single-Link Anschlüsse (female)
AuflösungBis zu 1920x1200
Audiobuchse (Konsole)3,5mm female
CAC-Port (Konsole)USB Type A
Display-Ports (Computer)1 DVI-D Single-Link Anschluss (female)
Audiobuchse (Computer)3,5mm female
Keyboard/Maus-Ports (Computer)USB Type B
CAC-Ports (Computer)USB Type B
Abmessungen320 x 65 x 130mm (B x H x T)
Gewicht1.9kg
Stromversorgung12V DC, 5A (max.) Netzadapter mit positiver Zentral-Pin-Polarität
AC Input100 bis 240V AC
StromversorgungstypeExtern
Betriebstemperatur0°C bis 40°C
Lagertemperatur-20°C bis 60°C
Luftfeuchtigkeit0-80% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
SicherheitszertifikateAllgemeine Kriterien EAL 4+ ALC_FLR.3
Gewährleistung2 Jahre
Lebenszyklus10 Jahre