Dominion SX II – die nächste Generation serieller Konsolenserver

gepostet am Donnerstag, dem 27.08.2015

Das leistungsstärkste, sicherste und verlässlichste Management serieller Geräte

Seriell-über-IP-Zugang und Gerätekontrolle jederzeit und überall: das bietet der Dominion SX II. Raritans serieller Konsolenserver / Terminalserver der nächsten Generation ist der leistungsstärkste, sicherste, verlässlichste und am einfachsten zu bedienende Secure Console Server auf dem Markt. Unübertroffene Kontrolle über Server, Netzwerkgeräte, Sicherheitseinrichtungen, Rack-PDUs (Power Distribution Units), virtuelle Hosts und Wireless- / Telecom-Equipment ermöglichen professionellstes Gerätemanagement

Erfahrungsreiche Weiterentwicklung

Für die Entwicklung des SX II konnte auf die Erfahrungen von über zehn Jahren und 500 Millionen Stunden Betriebszeit der Ursprungsserie SX aufgebaut werden. So überzeugt das Gerät vor allem mit der größtmöglichen Vielzahl an Seriell-über-IP-Verbindungen via SSH/Telnet-Client, Web-Browser, CommandCenter, Telefonmodem, Mobilfunkmodem und Zugang direkt am Rack. Mit dreizehn verschiedenen 1U-Geräten, die mit 4, 8, 16, 32 oder 48 seriellen Geräten verbunden werden können und über duale Stromversorgung (AC oder DC) und duale Gigabit Ethernet LAN-Ports verfügen, bietet Raritan Lösungen für unterschiedlichste komplexe Anforderungen. 

Serielles Hochleistungsprocessing

Seine unvergleichbare Leistungsstärke erhält der Dominion SX II von seinem 1 GHz Prozessor mit einem 8-fach größeren Speicher, duale Stromversorgung (AC & DC), duale Gigabit LAN-Ports, Auto-Sensing-DTE/DCE-Ports, 4 USB-Ports, Laptop/KVM-Zugang, Port-Status-LEDs und Telefonmodem-Option für alle Modelle! 

Serielle Devices über IP managen

Um zuverlässig und sicher auf die angeschlossenen Geräte zuzugreifen, verfügt das Gerät  über CLI-Zugang und Management via SSH, Telnet und Web-Browser mit praktischen, direkten Port-Zugangs-Möglichkeiten. Für schnelle Installation und Konfigurationsänderungen stehen zwei skriptbasierte, automatische Konfigurationsarten (TFTP-Server und USB-Stick) zur Verfügung. Zudem erzielt der Konsolserver Sicherheitslevels wie bei militärischen Anwendungen. 

Unterstützungsreichtum für serielle Geräte

Der Dominion SX II bietet umfassenden seriellen Gerätezugang zu einer breiten Equipmentpalette. Automatische DTE (Data Terminal Equipment) / DCE (Data Circuit-Terminating Equipment)-Erkennung macht die Verwendung von Rollover-Kabeln unnötig. Die Unterstützung von Betriebsgeschwindigkeiten von 1.200 bis 230.400 bps mit flexiblen seriellen Optionen per Port sucht seines gleichen und mit Raritans CommandCenter kann das System für tausende Geräte erweitert werden.


Weiterführende Links:
Dominion SX II | Raritan | CommandCenter
Secure Console Server | Server Management

Zu den Produkten:

Dominion SX II serieller Konsolen- / Terminalserver mit 4-48 Ports von Raritan. Dominion SX II

Dieser serielle Konsolenserver von Raritan verfügt über 4-48 Ports und integriertes 3G/4G Modem für seriell-über-IP-Übertragung. Er ist die perfekte Lösung für professionelles Gerätemanagement von Servern, Routern, Netzwerkgeräten, PDUs und mehr und das von jedem Punkt des Netzwerks aus.

Merken