sensorProbeX+ - AKCP entwickelt modulares Überwachungssystem für Serverräume

gepostet am Dienstag, dem 22.11.2016

Umgebungs-Monitoring wird mit dem sensorProbeX+ einfacher und trotzdem intelligenter

AKCP selbst wirbt mit: „Mit der nächsten Generation der sensorProbe Serie ist die weltweit beste Lösung für Umwelt-Monitoring noch besser geworden.“ Und man muss dem führenden Entwickler von Sensorüberwachungs-Systemen Recht geben. Mit der Möglichkeit, ein Monitoring-Gerät individuell nach Kundenbedarf modular zusammenzustellen, wird das Unternehmen seiner Vorreiterrolle gerecht.

Bedarfsorientierte Weiterentwicklung

Bisher war man bei den Überwachungsgeräten der sensorProbe Reihe je nach Modell in Sachen Anzahl der RJ-45-Sensoranschlüsse mit 2, 4, oder 8 bzw. bezüglich potentialfreier Kontakteingänge mit 20 oder 60 limitiert.

Mit dem neuen modularen Aufbau der neuen AKCP sensorProbeX+ können sich IT-Administratoren ihre Monitoring-Lösung individuell zusammenstellen. Das System besteht aus einer zentralen Haupteinheit (MCU Modul), welche bereits 4 intelligente RJ45 Ports für AKCP Sensoren sowie Ethernet- und Erweiterungsport für die AKCP Erweiterungsmodule E-Sensor8 oder E-Opto16 zur Verfügung stellt. Dazu können nun weitere Sensormodule (max. 150 Sensoren) und Module für potentialfreie Kontakte sowie auch ein GSM-Modem Modul hinzugefügt werden.

akcp-spx-plusRaum- und nutzeroptimiert für den Rackeinsatz

Die SPX+ überzeugt mit einem komplett neuen Formfaktor für 1HE oder 0HE Montage (z.B. hochkant, um keine HE zu besetzen) und einem Niedrigprofildesign, welches wesentlich weniger Platz im Rack benötigt. Sie ist in verschiedenen vorkonfigurierten Standardvarianten oder ganz nach eigenem nutzeroptimierten Wunsch erhältlich.

Für Sicherheit mit Sicherheit

Die sensorProbeX+ Überwachungslösung kann auch als Zugangssystem mit zugehörigem RFID Türschloss verwendet werden und punktet bei der eigenen Kommunikationssicherheit mit der Unterstützung von SNMPv3, VPN und verschlüsselten E-Mails. In Kombination mit der AKCP Server Software für ein Video-, Zutrittskontroll- und Sensormanagement kann ein hochprofessionelles Überwachungssystem zum Überwachen der Sensoren, Einstellen der Benachrichtigungsmethoden, Einstellen der Grenzwerte, Überwachen über Kameras und vieles mehr für große, komplexe IT-Anlagen aufgebaut werden.
 


Weiterführende Links:
Hersteller: AKCP | AKCP Schranküberwachung
AKCP News: Überwachungslösungen für Serverraum, Serverschrank, Netzwerkschrank, Racks und mehr
Produktkategorien: Serverraum Überwachung & Alarmierung