V2406-24I Serie - Lüfterloser Computer mit 1.6 GHZ, VGA und DVI-I

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer.
Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer.

Der V2406-24I von Moxa ist ein industrieller, lüfterloser Computer mit Windows Embedded Standard 2009 oder Linux Betriebssystem, Conformal Coating (nur CT-Modelle), Betriebstemperaturen von -40 bis 70°C (nur T-Serie), EN-50121-4 und EN-50155 Zertifizierung, Intel Atom N270 CPU mit 1.6 GHz, bis zu 2 GB RAM, 1 SATA-II Schnittstelle für Festplatten, Grafikkontroller mit VGA & DVI-I, 2 LANs, 4 seriellen Ports, 6 digitalen Eingängen, 2 digitalen Ausgängen, 3 USB Ports und CompactFlash.

zum Merkzettel hinzufügen


x86 Ready-to-run-Embedded-Computer

Die Computer V2406-24I werden mit vier seriellen RS-232/422/485-Ports geliefert und sind damit ideal für die Anbindung einer Vielzahl von seriellen Geräten. Die beiden 10/100-Mbps-Ethernet-Ports bieten eine zuverlässige Lösung für Netzwerkredundanz und versprechen damit unterbrechungsfreien Betrieb in der Datenkommunikation und im Datenmanagement. Als zusätzliche Annehmlichkeit verfügen die Computer V2406-24I über 6 Digitaleingänge und 2 Digitalausgänge zum Anschluss von digitalen Ein- und Ausgabegeräten.

CompactFlash und USB-Schnittstellen geben den V2406-24I-Computern die Zuverlässigkeit für industrielle Anwendungen, die Datenpufferung und Speichererweiterung benötigen. Daneben erfüllen diese Computer alle Anforderungen der Norm EN 50155, was sie zu einer exzellenten Wahl für Bahn- und Industrieanwendungen macht.

Mit vorinstalliertem Linux oder Windows Embedded Standard 2009 stellen die V2406-24I-Computer Programmierern eine vertraute Entwicklungsumgebung zur Verfügung, in der anspruchsvolle, fehlerfreie Anwendungssoftware kostengünstig entwickelt werden kann.

Modelle mit einer Schutzbeschichtung (Conformal Coating) der Elektronikbaugruppen sind ebenfalls lieferbar; sie sorgen für zuverlässigen Betrieb in den rauen Umgebungen einer Vielzahl von industriellen Anwendungen.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Intel-Prozessor Atom N270 1,6 GHz
  • DDR2-SODIMM-Sockel, unterstützt DDR2 533 (bis max. 2 GB)
  • Zwei voneinander unabhängige Displays (VGA + DVI-I)
  • Zwei 10/100-Mbps-Ethernet-Ports mit M12-Steckverbindern
  • Vier serielle RS-232/422/485-Schnittstellen (mit Unterstützung von Nichtstandard-Baudraten)
  • Drei USB-2.0-Ports für High-Speed-Peripheriegeräte
  • Sechs digitale Eingangs- und zwei digitale Ausgangsleitungen
  • CompactFlash-Sockel zur Speicherweiterung
  • Ein SATA-II-Steckverbinder zur Festplattenerweiterung
  • M12-Anschlussstecker zur Stromversorgung
  • Volle Kompatibilität zu EN 50121-4 und EN 50155
  • Ready-to-Run-Plattform mit Embedded Linux oder Windows Embedded Standard 2009
  • Ausführungen mit -40 bis 70°C Betriebstemperaturbereich lieferbar
  • Modelle mit Elektronik-Schutzbeschichtung (Conformal Coating) erhältlich
Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Linux. V2406-24I-CT-LX

Lüfterloser, embedded Computer für die Industrie mit Linux 2.6, Betriebstemperaturen von -25 bis 60°C und Conformal Coating.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Linux. V2406-24I-CT-T-LX

Industrieller, embedded Computer mit lüfterloser Bauseise, Linux 2.6, Betriebstemperaturen von -40 bis 70°C und Conformal Coating.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Windows Embedded Standard 2009. V2406-24I-CT-T-XPE

Lüfterloser Computer für die Industrie mit Windows Embedded Standard 2009, Betriebstemperaturen von -40 bis 70°C und Conformal Coating.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Windows Embedded Standard 2009. V2406-24I-CT-XPE

Industrieller, lüfterloser Computer mit Windows Embedded Standard 2009, Betriebstemperaturen von -25 bis 60°C und Conformal Coating.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Linux. V2406-24I-LX

Lüfterloser, embedded Computer für den Industriebereich mit Linux 2.6 und Betriebstemperaturen von -25 bis 60°C.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Linux. V2406-24I-T-LX

Embedded, lüfterloser Computer für die Industrie mit Linux 2.6 und Betriebstemperaturen von -40 bis 70°C.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Windows Embedded Standard 2009. V2406-24I-T-XPE

Lüfterloser Computer für den Industriebereich mit Windows Embedded Standard 2009 und Betriebstemperaturen von -40 bis 70°C.

Der V2406-24I von Moxa ist ein Lüfterloser Computer mit Windows Embedded Standard 2009. V2406-24I-XPE

Industrieller Computer mit lüfterloser Bauweise, Windows Embedded Standard 2009 und Betriebstemperatuen von -25 bis 60°C.

Der V2422 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer. V2422 Serie

Industrieller, lüfterloser Computer mit 1.6 GHz CPU, Linux oder Windows und 1GB bis max. 2 GB RAM.

Der V2426 von Moxa ist ein Lüfterloser Computer. V2426 Serie

Ready-To-Run Computer für die Industrie mit lüfterloser Bauweise, 4 seriellen Ports, 1.6 GHz CPU und Windows oder Linux.

Der V2416 von Moxa ist ein lüfterloser Computer. V2416 Serie

Lüfterloser Computer für den Schienenverkehr mit 1.6 GHz CPU, 2 SATA-II Schnittstellen und 4 seriellen Ports.

Der V2406A von Moxa ist ein lüfterloser Computer. V2406A Serie

Lüfterloser Computer für die Industrie mit einem Intel Celeron/Core i7 Prozessor und 2 DVI-I Anschlüssen.